deen
Nexia Ebner Stolz

Jahres- und Konzernabschlussprüfung

Die Prüfung des Jahresabschlusses oder des Konzernabschlusses ist nicht nur als regulatorische Auflage zu sehen. Vielmehr ist es unser Verständnis, Risiken in Ihrem Geschäftsumfeld zu identifizieren und durch die Prüfung Hinweise zur Verbesserung des Rechnungswesens, zu steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten oder Informationen über betriebswirtschaftliche Notwendigkeiten zu geben. Durch diese Qualitätssicherung stärken Sie das Vertrauen der Öffentlichkeit in Ihre Finanzberichterstattung.

Das sichere Prüfungsurteil und die Feststellung zur Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung sind die Kernbestandteile unserer Prüfungsleistungen. Durch die Kontinuität unserer Prüfungsteams können wir neben effizienten Prüfungsleistungen zudem den gewissen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen. Mit unseren fundierten Erfahrungen unterstützen wir Sie sowohl bei den gesetzlich vorgeschriebenen, als auch bei den freiwilligen Prüfungen von Abschlüssen nach HGB, IFRS und US-GAAP. Wir verstehen uns als Ihr Partner, der aus unserer eigenen Unternehmensstruktur heraus Ihr unternehmerisches Denken versteht und mit Ihnen konstruktiv arbeitet.

Heutzutage bedürfen nicht nur kapitalmarktorientierte Unternehmen eines Konzernabschlusses. Auch viele Mittelständler sind zwischenzeitlich auf Grund kontinuierlichen Unternehmenswachstums global aufgestellt und weisen konzernartige Strukturen auf, die einen Konzernabschluss erforderlich machen, der entweder nach deutschem Handelsrecht oder internationalen Rechnungslegungsstandards erstellt und von uns geprüft wird. Dabei geht es nicht nur um bloße Prüfungstätigkeit. Vielmehr entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam die jeweils beste Prüfungsstrategie, um Ihr Konzernrechnungswesen zu professionalisieren. Damit erzielen wir ein hohes Maß an Prüfungseffizienz und -sicherheit.

Unsere Prüfungstätigkeit ist geprägt von einer wirksamen Qualitätssicherung. Mit einer ausgeprägten Branchenerfahrung und einheitlichen Vorgaben, die laufend fortentwickelt werden, gewährleisten wir die Einhaltung der nationalen und internationalen Prüfungsstandards. Im Rahmen einer aussagefähigen Berichterstattung dokumentieren wir unsere Arbeitsergebnisse.

Stellen sich Fragen im internationalen Kontext ziehen wir bei Bedarf unsere Partner aus dem Nexia-Verbund hinzu. Ihr Vorteil - wir kennen uns persönlich. Dadurch können wir gemeinsam mit Ihnen schnell, flexibel und effizient pragmatische Lösungen entwickeln - und das in mehr als 120 Ländern.


Publikationen

  • Neue Berichterstattungspflichten durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
  • Die Auswirkungen der EU-Grünbuch-Reform auf Unternehmen und Abschlussprüfung
  • Ebner Stolz Broschüre Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) - Auswirkungen auf die Rechnungslegung
  • Ebner Stolz Broschüre Der neue Zahlungsbericht

Neue Berichterstattungspflichten durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

zum PDF Download