deen
Nexia Ebner Stolz

Interne Revision

Stark wachsende Unternehmen, ausländische Tochtergesellschaften, der Bedarf nach vereinheitlichten Prozessabläufen und die unternehmensweite Verwendung der besten Benchmarks - die zunehmenden Anforderungen aus dem Markt und dem Wettbewerb wirken sich auch auf die unternehmerischen Organisationsstrukturen aus. Eine gut funktionierende Interne Revision ist die Grundlage für effiziente unternehmerische Kernprozesse.

Die Interne Revision hat mit ihrer Präventionsfunktion als verlängerter Arm der Unternehmensführung stark an Bedeutung gewonnen. Das Betätigungsfeld der Internen Revision ist vielfältig. Längst geht es nicht mehr nur um klassische Überwachungsfunktionen. Vielmehr leistet eine wirksame Interne Revision auch wertvolle Beiträge zur Effizienzsteigerung von Organisationsabläufen.

Aus wirtschaftlichen Gründen bietet es sich für mittelständische Unternehmen an, die unternehmensinterne Revision durch externe Berater durchführen zu lassen. Dadurch werden die Kosten planbarer und der Einsatz erfahrener Spezialisten ist gewährleistet. Der unabhängige und objektive Blick des Externen erlaubt eine neutrale Beurteilung der Organisation. Ein hoher Professionalisierungsgrad sorgt für einen effizienten Prüfungsablauf sowie zeitnahe und managementgerechte Informationen. Daneben kann von Benchmarks und Best Practice sowie Synergieeffekten, die aus der Erfahrung unserer Experten resultieren, profitiert werden. Damit werden Risiken frühzeitig ausgeschaltet und Prozesse deutlich verbessert.

Auch bei ad-hoc-Prüfungsbedarf können Sie sich auf eine zeitnahe, flexible und kompetente Unterstützung aus unserem Haus verlassen.

Bei dem komplexen und nicht immer konfliktfreien Thema Interne Revision bieten wir Ihnen aufgrund unserer Neutralität und Professionalität stets das "gesunde Augenmaß" und bei internationalen Fragestellungen ziehen wir ganz unbürokratisch die Expertise unserer Kollegen aus dem Netzwerk Nexia International hinzu.