de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Start-ups

Die Gründerszene in Deutschland boomt. Kreativität, Mut und Umsetzungskraft der Gründer sorgen dafür, dass im Land der Tüftler zahlreiche innovative Ideen entwickelt werden. Doch ist die zündende Geschäftsidee das eine - schwieriger wird es bei der Umsetzung, die mit zahlreichen bürokratischen Hürden verbunden ist.

Da in den meis­ten Fällen nur ein ge­rin­ges Start­ka­pi­tal für die Um­set­zung der Idee zur Verfügung steht, geht ohne die Ent­wick­lung ei­nes ska­lier­ba­ren Ge­schäfts­mo­dells so­wie ei­ner de­tail­lier­ten Aus­ar­bei­tung in einem Busi­ness­plan gar nichts. Ist diese Hürde ge­nom­men, schließen sich zahl­rei­che Fra­gen an:  Wie gründe ich mein Un­ter­neh­men und wie sol­len die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen für das junge Un­ter­neh­men aus­se­hen? Wie mi­ni­miere ich meine Haf­tungs­ri­si­ken? Wo muss ein Ge­werbe an­ge­mel­det wer­den und wird eine Steu­er­num­mer benötigt?

Wer in­no­va­tiv und krea­tiv ist, hat mit die­sen büro­kra­ti­schen Fra­gen meist nicht allzu viel am Hut. Und das muss auch nicht sein, denn dafür gibt es das Start-up-Team von Eb­ner Stolz. Mit un­se­rem be­triebs­wirt­schaft­li­chen, wirt­schafts- und steu­er­recht­li­chen Know-how bie­ten wir Ih­nen pass­ge­nau das, was Sie brau­chen, um Ihr Ge­schäft ins Rol­len zu brin­gen. Sie kümmern sich um Ihre zündende Idee - und wir un­terstützen Sie da­bei, dass dar­aus eine er­folg­rei­che Wachs­tums­story wird.