deen
Nexia Ebner Stolz

Allgemeine Steuerberatung

Kein Steuersachverhalt gleicht dem anderen und jährlich werden die Steuerpflichtigen mit geänderten Steuervorschriften konfrontiert. Das Steuerrecht kennt keine Routine. Sich auf dem Laufenden zu halten, ist selbst für die Experten eine große Herausforderung.

Wir haben die Steue­rän­de­run­gen lau­fend im Blick und wen­den das geän­derte Recht Ver­an­la­gungs­zei­traum für Ver­an­la­gungs­zei­traum auf Ihren kon­k­re­ten Steu­er­fall an, damit Sie unter dem Strich nicht zu viel Steu­ern zah­len müs­sen - gleich­gül­tig, ob als Unter­neh­men, Unter­neh­mer oder Pri­vat­per­son, bzw. in Sachen Ertrag­steu­ern, Lohn­steuer oder Umsatz­steuer. In regel­mä­ß­i­gen Abstän­den hal­ten wir Sie mit unse­ren Jour Fixe Prä­sen­ta­tio­nen über die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen auf dem Lau­fen­den und iden­ti­fi­zie­ren mög­li­chen Hand­lungs­be­darf.

Oft­mals nutzt die Finanz­ver­wal­tung ihre Ent­schei­dungs­spiel­räume nicht ein­heit­lich. Dies erschwert die Steu­er­pla­nung zusätz­lich. In sol­chen Zwei­fels­fäl­len ers­tel­len wir aus­sa­ge­kräf­tige und ver­ständ­li­che Gut­ach­ten oder rich­ten ver­bind­li­che Aus­künfte an die Finanz­ver­wal­tung. Damit sind Sie vor Durch­füh­rung einer Gestal­tung auf der siche­ren Seite.

Ist die Betriebs­prü­fung im Haus, herrscht in jedem Unter­neh­men der Aus­nah­me­zu­stand. Rele­vante Unter­neh­mens­da­ten sind in elek­tro­ni­scher Form dem Betriebs­prü­fer zur Ver­fü­gung zu stel­len und seine Nach­fra­gen zu beant­wor­ten. Neben der Bin­dung von Res­sour­cen dro­hen kon­tro­verse Dis­kus­sio­nen mit der Finanz­ver­wal­tung. Hier­bei tritt so man­che böse Über­ra­schung zu Tage. Wir berei­ten mit Ihnen zusam­men im Vor­feld Ihr Unter­neh­men auf künf­tige Betriebs­prü­fun­gen vor und ste­hen Ihnen zur Wah­rung Ihrer Inter­es­sen und Rechte jeder­zeit zur Seite. Wir unter­stüt­zen Sie rund um die Betriebs­prü­fung ein­sch­ließ­lich der Abschluss­be­sp­re­chun­gen und legen ggf. ansch­lie­ßend Rechts­mit­tel gegen das Betriebs­prü­fung­s­er­geb­nis ein.


Publikationen

  • Update Steuerrecht 2016/2017
  • Die Digitalisierung der Wirtschaft und deren steuerliche Auswirkungen
  • Betriebsveranstaltungen: Vorsicht Steuern!
  • Die Privatnutzung des Firmenwagens im Steuerrecht
  • Update Steuerrecht 2015/2016

Update Steu­er­recht 2016/2017

zum PDF Download