deen
Nexia Ebner Stolz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung stellt eine gemeinsame Erklärung nachfolgend bezeichneter Gesellschaften dar: Ebner Stolz Mönning Bachem Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Ebner Stolz GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Ebner Stolz Management Consultants GmbH und Dr. Ebner, Dr. Stolz Management Support GmbH. Nähere Angaben zu den hier genannten Gesellschaften finden Sie im Impressum der Website.

1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

Die Nutzung unserer Internetseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es findet lediglich eine Verarbeitung der von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben, insbesondere Ihrer IP-Adresse, statt. Außerdem werden Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite und Informationen des von Ihnen verwendeten Computers oder mobilen Geräts, Betriebssystems und Browsers inklusive der Spracheinstellungen gespeichert. Wir können diese Daten bestimmten Personen nicht zuordnen. Diese Daten werden für maximal 3 Monate gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich, um Ihnen den Besuch unserer Website zu ermöglichen sowie zu statistischen Zwecken. Ein Teil dieser Daten wird zur Standortermittlung an Maxmind Inc. und db-ip.com sowie zur Analyse der Nutzung unserer Internetseiten an Google Inc. weitergegeben (dazu siehe unten unter Ziffer 2).

Um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern, setzen wir Session-Cookies und permanente Cookies ein. Session-Cookies werden nach Schließen des Browsers gelöscht. Permanente Cookies sind bis zu 24 Monate gültig. Cookies sind kleine Dateien, die eine von uns vergebene Identifikationsnummer enthalten. Cookies werden beim Aufrufen unserer Internetseite auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Rufen Sie unsere Internetseite erneut auf, so kann Ihr Computer oder mobiles Gerät anhand dieser Identifikationsnummer wiedererkannt werden. Cookies erleichtern Ihnen die Navigation durch unsere Website und helfen uns die Gestaltung unserer Internetseite an Ihre Erwartungen anzupassen. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies besuchen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies allerdings automatisch; um dies zu verhindern, müssen Sie einfach Ihre Browser-Einstellungen ändern. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser, den Sie nutzen, gesondert vornehmen.

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Website wie etwa des Newsletter-Abonnements erfordert eine vorherige Registrierung und eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten (beispielsweise eine längerfristige Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse). Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese explizit und freiwillig übermittelt haben. Die personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zum entsprechenden Zweck (z.B. Versand des Newsletters) und unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen genutzt; eine weitergehende Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

Möchten Sie unsere Leistungen (z. B. den Newsletter) zukünftig nicht mehr erhalten, so können Sie sich jederzeit und ohne Nennung von Gründen an uns unter info@ebnerstolz.de wenden und der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Vom Newsletter-Versand können Sie sich auch durch Klick auf http://newsletter.ebnerstolz.de/Newsletter-Abmeldung.jsp abmelden. Nach Eingang des Widerspruchs bzw. der Abmeldung werden Ihre sämtlichen Daten gelöscht.

2. Nutzung von Google Analytics und Diensten zur Standortermittlung

Wir nutzen den Dienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten und verwendet dazu Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Informationen wie Ihre anonymisierte IP-Adresse in unserem Auftrag an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen, dort gespeichert und ausgewertet. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse erfolgt in der Regel durch Kürzung Ihrer IP-Adresse durch Google Inc. innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). In Ausnahmefällen wird Ihre IP-Adresse an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google Inc. zusammengeführt.

Der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics können Sie jederzeit widersprechen. Dazu stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können der Verwendung von Cookies durch die oben genannte Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können aber ggf. nicht sämtliche Funktionen der Internetseite genutzt werden.
  • Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Ad-On herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  • Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf folgenden Link: Tracking deaktivieren. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Internetseiten mit Wirkung für Ihren derzeit verwendeten Browser abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie auf folgender Internetseite von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Wir nutzen Dienste von Maxmind Inc., 14 Spring Street, Waltham, MA 02451, USA und db-ip.com. Diese Dienste ermöglichen uns anhand Ihrer IP-Adresse die Bestimmung Ihres ungefähren Standorts, damit wir auf unserer Internetseite Ihre Ansprechpartner vor Ort anzeigen können. Zu diesem Zweck wird Ihre IP-Adresse unter Umständen auch an Server in den USA übertragen und ausgewertet. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt und kann daher keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

3. Datenschutzhinweise für Online-Bewerbungen

a) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Auch bei Online-Bewerbungen werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), geschützt. Sie werden streng vertraulich behandelt und während der elektronischen Übermittlung von Ihnen an uns verschlüsselt.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung und gegebenenfalls im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie bleiben jedoch zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung längstens für die Dauer von 6 Monaten gespeichert und werden danach gelöscht, sofern sich daran keine zulässige Verarbeitung im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses anschließt. Lediglich zu statistischen Zwecken werden die Daten in anonymisierter Form weiterhin verarbeitet und genutzt; eine Zuordnung dieser Daten zu einer einzelnen Bewerberin/einem einzelnen Bewerber ist ausgeschlossen.

b) Einwilligung und Widerspruchsrecht

Um sich bei uns online bewerben zu können, müssen Sie erklären, dass Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung in dem vorgenannten Umfang einwilligen. Diese Erklärung geben Sie ab durch Anklicken des entsprechenden Kontrollkästchens.

Übermitteln Sie unaufgefordert Daten, die Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben enthalten, willigen Sie in die elektronische Verarbeitung auch dieser personenbezogenen Daten ein. Eine Nutzung oder Verwendung dieser besonderen personenbezogenen Daten durch uns ist ausgeschlossen. Wir bitten Sie, keine solchen Daten an uns zu übermitteln.

Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung jederzeit und ohne Nennung von Gründen widersprechen. Der Widerspruch kann per E-Mail erfolgen. Nach Eingang des Widerspruchs werden Ihre Daten gelöscht.

4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich an unseren im Impressum genannten Datenschutzbeauftragen wenden.



nach oben