de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Transaction Advisory Services

Erfolgreicher, globaler, größer - Sie wollen den Markt erobern, indem Sie Unternehmen oder Unternehmensteile hinzuerwerben? Hinter einem Unternehmenskauf stecken ganz unterschiedliche Motivationen. Diese reichen von der Erweiterung des Produktangebots oder Kundenstammes bzw. der Übernahme eines Wettbewerbers über technische Weiterentwicklungen, die digitale Transformation, bis zur Expansion in internationale Märkte. Oder beabsichtigen Sie, Ihr Unternehmen oder einen Unternehmensteil zu verkaufen? Dann möchten Sie einen angemessenen Kaufpreis und einen verlässlichen neuen Eigentümer.

Was auch immer mit dem Kauf bezweckt wird - es geht regel­mä­ßig um fol­gende Fra­gen: Pas­sen die Unter­neh­men zusam­men? Wie viel ist das zu über­tra­gende Unter­neh­men wert? Was ist der rich­tige Kauf- bzw. Ver­kauf­s­preis? Wie hoch sind die wirt­schaft­li­chen und steu­er­li­chen Risi­ken? Besteht Gestal­tungs­po­ten­zial? Was pas­siert mit den Mit­ar­bei­tern? Passt das Ziel­un­ter­neh­men in die Port­fo­lio­struk­tur? Wie lässt sich das Ziel­un­ter­neh­men in das beste­hende Unter­neh­men inte­grie­ren?

Dreh- und Angel­punkt einer jeden Trans­ak­tion ist der Wert des Unter­neh­mens und wie hoch letzt­lich der Kauf­preis ist. Daran sch­ließt sich die Frage an, wie die­ser finan­ziert wer­den kann. Kurzum: neben einer fun­dier­ten Risi­ko­ein­schät­zung kommt es auf eine rea­lis­ti­sche Unter­neh­mens­be­wer­tung an. Die Grund­lage hier­für bil­det eine Due Dili­gence. Hier­mit kann sich der Käu­fer einen umfas­sen­den Über­blick über die gegen­wär­tige Situa­tion des Ziel­un­ter­neh­mens ver­schaf­fen. Neben finan­zi­el­len The­men sind aber auch recht­li­che Aspekte und steu­er­li­ches Gestal­tungs­po­ten­zial nicht zu ver­nach­läs­si­gen, um ganz­heit­li­che Lösun­gen zu rea­li­sie­ren.

Beim Unter­neh­mens­ver­kauf berück­sich­ti­gen wir diese Aspekte bei der Selek­tion geeig­ne­ter Kauf­in­ter­es­sen­ten und bei der Erstel­lung unter­stüt­zen­der Infor­ma­tio­nen für die poten­ti­el­len Käu­fer, um den Trans­ak­ti­ons­er­folg sicher­zu­s­tel­len.

In solch kom­ple­xen Situa­tio­nen ist der­je­nige im Vor­teil, der auf ein Team an Bera­tern aus den ver­schie­de­nen Dis­zi­p­li­nen zurück­g­rei­fen kann, die Hand in Hand arbei­ten. Mit schlan­ken Struk­tu­ren und tran­s­pa­ren­ten Pro­zes­sen kön­nen Ergeb­nisse erzielt wer­den, die alle rele­van­ten Aspekte ver­ei­nen. Von der stra­te­gi­schen Ablei­tung Ihrer Unter­neh­mens­ziele, der Fest­le­gung der Trans­ak­ti­ons­struk­tur, der Risi­ko­ana­lyse des Ziel­un­ter­neh­mens und Kauf­p­reis­be­mes­sung, über die Ver­trags­ver­hand­lun­gen, das Sig­ning und das Clo­sing - bis hin zur Post Mer­ger-Inte­g­ra­tion: In jedem Sta­dium des Deals steht Ihnen ein Team mit den pas­sen­den Ansp­rech­part­nern zur Seite.

Das Tran­sac­tion Advi­sory Ser­vices-Team von Ebner Stolz ver­fügt über mehr als 180 Exper­ten aus den Berei­chen Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung, die jähr­lich mehr als 300 Trans­ak­tio­nen beg­lei­ten. Die Trans­ak­ti­ons­teams ste­hen unte­r­ein­an­der in stän­di­gem Aus­tausch - über die Ent­wick­lun­gen vor Ort beim Man­dan­ten sowie über neue fach­li­che Trends. Auf­grund umfas­sende Pro­jek­t­er­fah­run­gen ken­nen unsere Exper­ten sämt­li­che Her­aus­for­de­run­gen, mit denen Unter­neh­mens­len­ker kon­fron­tiert sind und unter­stüt­zen - je nach Inter­es­sen­lage - mit der jeweils pas­sen­den Lösung.

Bei inter­na­tio­na­len Trans­ak­tio­nen zie­hen wir bei Bedarf unsere aus­län­di­schen Part­ner aus dem Nexia-Netz­werk hinzu.


Publikationen

  • Ebner Stolz novus Mandanteninformation November 2019
  • Ebner Stolz - Transaction Advisory Services
  • Ebner Stolz Corporate Finance Projekte 2018
  • Corporate Finance Projekte 2017
  • Corporate Finance Referenzen 2016
  • Ebner Stolz Corporate Finance - Due Diligence
  • Corporate Finance - Kaufpreisallokation
  • Corporate Finance - Transaktionsberatung
  • corporate-finance-referenzen-2015
  • Ebner Stolz Financial Fact Book
  • Ebner Stolz Corporate Finance Projekte 2014
  • Corporate Finance - Unternehmensbewertung

Unter­neh­mens­käufe: Moti­va­tion, Her­aus­for­de­run­gen und Erfolgs­fak­to­ren

zum PDF Download