de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Finanzierung bei Unternehmenstransaktionen

Der Mittelstand ist das Kernstück der deutschen Wirtschaft. Die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beruht daher maßgeblich auf seiner Leistungs- und Innovationskraft. Diese Innovationskraft setzt einen hohen Kapital- und Finanzierungsbedarf voraus. Dies gilt umso mehr, wenn Unternehmenstransaktionen im Raum stehen. Die Bandbreite der Finanzierungsmöglichkeiten ist groß und hängt vom konkreten Vorhaben ab. Welche Finanzierungsform passt am besten? Und: Welche Anforderungen müssen erfüllt werden, um an das gewünschte Kapital zu kommen?

Ein auf die Bedürf­nisse des Mit­tel­stan­des zuge­schnit­te­nes Finan­zie­rungs­kon­zept schafft Frei­räume für Wachs­tum und Inves­ti­tio­nen. Dazu ist die Finanz­struk­tur zu opti­mie­ren und eine Finanz­st­ra­te­gie zu erar­bei­ten. Die in Betracht kom­men­den Finan­zie­rungs­for­men sind der Situa­tion ange­mes­sen zu ana­ly­sie­ren, Finan­zie­rungs­kos­ten und sons­ti­gen Bedin­gun­gen wie z. B. zukünf­tige Bericht­s­an­for­de­run­gen zu klä­ren.

Wir beg­lei­ten Sie, um Ihre Vor­ha­ben im rich­ti­gen Rah­men und in der gefor­der­ten Geschwin­dig­keit umset­zen zu kön­nen.

Unsere Leis­tun­gen im Über­blick

  • Ana­lyse Ihrer Kapi­tal­struk­tur und Ent­wick­lung geeig­ne­ter Finan­zie­rungs­kon­zepte
  • Beg­lei­tung bei Kapi­tal­su­che und -beschaf­fung ink­lu­sive Pro­zess­füh­rung bei der Aus­wahl geeig­ne­ter Finan­zie­rung­s­part­ner
  • Ers­tel­len von Busi­ness­plä­nen für Finan­zie­rungs­vor­ha­ben
  • Ver­hand­lung von Kon­sor­tial-, Akqui­si­ti­ons­k­re­dit- und Sicher­hei­ten­ver­trä­gen
  • Imp­le­men­tie­rung eines adäqua­ten Berichts­we­sens für die zukünf­tige Berich­t­er­stat­tung an die Kapi­tal­ge­ber
  • Opti­mie­rung der Innen­fi­nan­zie­rung, ins­be­son­dere des Wor­king Capi­tal
  • Umfas­sende Bera­tung bei alter­na­ti­ven Finan­zie­run­gen wie z.B. Unter­neh­mens­an­lei­hen (inkl. Ver­kauf­s­pro­spekt) oder auch Eigen­ka­pi­tal­be­schaf­fung über orga­ni­sierte Kapi­tal­märkte

nach oben