deen
Nexia Ebner Stolz

Umsatzsteuer

Auf nahezu jeder Rechnung ist sie ausgewiesen: die Umsatzsteuer. Auch wenn sie uns täglich begleitet, bindet das System von Umsatzsteuerausweis und Vorsteuerabzug, das im nationalen und im grenzüberschreitenden Verkehr gleichermaßen funktionieren muss, bemerkenswert viel Arbeitskraft im Unternehmen. Unterlaufen Fehler, kann sich die Umsatzsteuer schnell zum Margenkiller entwickeln.

Die Anfor­de­run­gen im Bereich der Umsatz­steuer wer­den zuse­hends büro­k­ra­ti­scher und unter­lie­gen einem stän­di­gen Wan­del. Zudem wer­den umsatz­steu­er­li­che Sach­ver­halte gezielt in Außen­prü­fun­gen und unter Zuhil­fe­nahme ent­sp­re­chen­der Prüf­soft­ware unter die Lupe genom­men. Mög­li­che Steu­er­ri­si­ken, auf denen Sie finan­zi­ell sit­zen­b­lei­ben, und Sank­tio­nen sind nicht zu unter­schät­zen.

Wir sor­gen dafür, dass Sie Ihre Umsatz­steuer im In- und Aus­land im Griff haben. Uns geht es vor allem darum, Stra­te­gien zur Umsatz­steuer- und Vor­steu­er­opti­mie­rung zu fin­den, durch die mar­gen­min­dernde Fehl­be­ur­tei­lun­gen ver­mie­den wer­den, und in Ihrem Unter­neh­men umzu­set­zen. Fra­ge­stel­lun­gen im inter­na­tio­na­len Kon­text klä­ren wir für Sie, sofern erfor­der­lich, sch­nell und prag­ma­tisch mit unse­ren Nexia-Kol­le­gen.


Publikationen

  • Umsatzsteuer Impuls vom 12.10.2017
  • Harter Brexit - Was ändert sich für mittelständische Unternehmen in Deutschland
  • Update Steuerrecht 2016/2017
  • Die Digitalisierung der Wirtschaft und deren steuerliche Auswirkungen
  • Update Steuerrecht 2015/2016
  • Ebner Stolz Broschüre Auslandsengagement im internationalen Mittelstand

Umsatz­steuer Impuls vom 12.10.2017

zum PDF Download