deen
Nexia Ebner Stolz

Prozessführung und Schiedsverfahren
(Litigation - Dispute Resolution)

Konflikte sind unvermeidbar. Das gilt im Privat- wie im Wirtschaftsleben gleichermaßen. Führen Verhandlungen auf kaufmännischer Ebene nicht zum Erfolg, bleibt oftmals nichts anderes übrig, als den Rechtsweg zu beschreiten, um entweder eigene Ansprüche effizient durchzusetzen, unberechtigte Ansprüche abzuwehren oder doch einen Vergleich im Rahmen des schieds-)gerichtlichen Verfahrens erreichen.

Ste­hen Strei­tig­kei­ten im Raum, arbei­ten wir mit Ihnen den Sach­ver­halt auf und bewer­ten die­sen juris­tisch. Vor der Ein­lei­tung pro­zes­sua­ler Schritte wägen wir gemein­sam mit Ihnen die Chan­cen und Risi­ken eines (schieds-)gericht­li­chen Ver­fah­rens ab. Bei uns arbei­ten Pro­zess­recht­ler und Exper­ten aus allen Berei­chen des mate­ri­el­len Wirt­schafts­rechts wie des Wirt­schafts­straf­rechts Hand in Hand. Dabei steht für uns im Vor­der­grund, nur mit einer wirt­schaft­lich trag­fähi­gen Stra­te­gie ein strei­ti­ges Ver­fah­ren anzu­fan­gen. Zusam­men mit Ihnen ent­wi­ckeln wir eine gerne auch umfas­sende Kon­f­likt­st­ra­te­gie und ver­hel­fen die­ser nach Mög­lich­keit zum Erfolg.

Wir leis­ten Bei­stand nicht nur in klas­si­schen zivil- und wirt­schafts­straf­recht­li­chen Kla­ge­ver­fah­ren, son­dern auch in alter­na­ti­ven Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren. Zu einer umfas­sen­den Bet­reu­ung gehört auch die Mit­wir­kung an pro­b­le­ma­ti­schen Gesell­schaf­ter- und Haupt­ver­samm­lun­gen, sowie die Koor­di­na­tion zivil-, straf- und auf­sichts­recht­li­cher Ermitt­lun­gen und Ver­fah­ren im In- und Aus­land.