de en
Nexia Ebner Stolz

International

Brücke zwischen China und Deutschland: Der Ebner Stolz China Desk

Die Volks­re­pu­blik China wird dank ih­rer be­ein­dru­cken­den Wirt­schafts­leis­tung im­mer in­ter­es­san­ter für deut­sche In­ves­to­ren. Aber auch China ist der größte nicht-eu­ropäische In­ves­tor in Deutsch­land. Das Reich der Mitte birgt je­doch nicht nur großes Po­ten­zial, son­dern durch eine fremde Kul­tur und an­dere recht­li­che so­wie po­li­ti­sche Sys­teme auch große Ri­si­ken.

Für beide Sei­ten ist der China Desk von Eb­ner Stolz der rich­tige An­sprech­part­ner. Die Auf­ga­ben des China Desks um­fas­sen ei­ner­seits die Un­terstützung deut­scher In­ves­to­ren, die in China Fuß fas­sen möch­ten, so­wie an­de­rer­seits die Be­ra­tung chi­ne­si­scher Un­ter­neh­men, die in Deutsch­land ex­pan­die­ren wol­len.

Brücke zwischen China und Deutschland: Der Ebner Stolz China Desk© Thinkstock

Da­bei bie­ten wir Ih­nen in China die­sel­ben Leis­tun­gen an wie in Deutsch­land und un­terstützen Sie auch hier in den Be­rei­chen Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung so­wie Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Un­ser zwei­spra­chi­ges Team bringt da­bei ne­ben fach­li­cher Kom­pe­tenz auch die nötige in­ter­kul­tu­relle Er­fah­rung mit und ist so­mit auch im chi­ne­si­schen Aus­land der starke Part­ner an Ih­rer Seite.

Lei­ter un­se­res China Desks ist Herr Ran Chen, der die Brücke zwi­schen Deutsch­land und China schlägt. In Shang­hai ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen, ab­sol­vierte er er­folg­reich sein Stu­dium in Deutsch­land und weist jah­re­lange Er­fah­rung in der Be­ra­tung deut­scher und chi­ne­si­scher In­ves­to­ren auf.

De­tail­lierte In­for­ma­tio­nen zu un­se­rem China Desk so­wie den ein­zel­nen Leis­tun­gen fin­den Sie in un­se­rer Bro­schüre.

nach oben