de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet den Kauf der Tiefenbach Control Systems durch Family Trust

  • Fa­mily Trust über­nimmt Tie­fen­bach im Rah­men ei­ner lang­fris­ti­gen Nach­fol­gelösung
  • Fa­mily Trust ergänzt ihr bran­chen­un­abhängi­ges Port­fo­lio aus mit­telständi­schen Fir­men in der DACH-Re­gion
  • Eb­ner Stolz be­riet mit einem mul­ti­dis­zi­plinären Team in Deutsch­land und China

Stutt­gart, 7. April 2022 - Ein mul­ti­dis­zi­plinäres Team der Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat er­folg­reich die Fa­mily Trust In­ves­tor FTI GmbH (FTI) beim Er­werb der Tie­fen­bach Con­trol Sys­tems GmbH (TCS) be­ra­ten.

TCS kon­stru­iert, fer­tigt und ver­treibt elek­tro­hy­drau­li­sche und hy­drau­li­sche Steue­rungs­sys­teme für An­wen­dun­gen in den Be­rei­chen Mi­ning, Offs­hore und Schwer­in­dus­trie. Das glo­bal aus­ge­rich­tete Un­ter­neh­men mit Toch­ter­ge­sell­schaf­ten und Ver­triebs­part­nern in 15 Ländern auf fünf Kon­ti­nen­ten bie­tet zusätz­lich di­verse Kom­po­nen­ten, die für den op­ti­ma­len Ein­satz der Streb­tech­nik un­ter Tage not­wen­dig sind, wie zum Bei­spiel Mess- und Do­sier­ein­rich­tun­gen für HFA-Flüssig­kei­ten, Tank­an­la­gen, Emul­si­ons­mi­sch­an­la­gen, Fil­ter- oder Pum­pen­sta­tio­nen.

FTI ist eine Münch­ner Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die ei­gene Mit­tel und Vermögen von in­sti­tu­tio­nel­len In­ves­to­ren, Fa­mily Of­fices, Un­ter­neh­mer­fa­mi­lien und Pri­vat­per­so­nen in mit­telständi­sche Fir­men im deutsch­spra­chi­gen Raum in­ves­tiert. Ne­ben der Be­reit­stel­lung von Ka­pi­tal po­si­tio­niert sich FTI als ope­ra­ti­ver Spar­rings­part­ner bei der Iden­ti­fi­zie­rung und Um­set­zung von Wachs­tums­po­ten­zia­len in den er­wor­be­nen Ge­sell­schaf­ten. Da­bei greift FTI auf ein Team aus In­vest­ment- und Be­ra­tungs­ex­per­ten aus di­ver­sen Fach­rich­tun­gen zurück. FTI setzt auf die Um­set­zung von Buy & Build-Kon­zep­ten in frag­men­tier­ten Märk­ten, Nach­fol­gen, Ma­nage­ment Buy-Outs und Kon­zern­ausgründun­gen.

FTI über­nimmt TCS im Rah­men ei­ner lang­fris­tig ge­plan­ten Nach­fol­gelösung. Die Ge­sell­schaft wird zukünf­tig in das wei­tere Wachs­tum von TCS in­ves­tie­ren, bei­spiels­weise durch die Ver­brei­te­rung des Pro­dukt- und Ser­vice­port­fo­lios so­wie die Er­schließung neuer Märkte.

Das mul­ti­dis­zi­plinäre Team von Eb­ner Stolz hat FTI mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­glei­tet. Die Be­ra­tung zu den be­son­de­ren chi­ne­si­schen As­pek­ten der Trans­ak­tion er­folgte über Eb­ner Stolz Neu­mann Wu in Shang­hai.

Die Com­mer­cial Due Di­li­gence wurde mit de­tail­lier­ten Kun­den- und Pro­dukt­ana­ly­sen un­ter Ein­satz der Da­ten­ana­lyse-Soft­ware ES­sence® von Eb­ner Stolz un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Dr. Chris­toph Ep­pin­ger (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Flo­rian Sei­zer (Pro­jekt­lei­tung Fi­nan­cial Due Di­li­gence, Ko­or­di­na­tion Ac­coun­ting Re­view China), Seema Rao (Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tax Due Di­li­gence, Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung), To­bias Schupp (Tax Due Di­li­gence , Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung), Ei­leen Wu und Lily Sun (alle Tax Due Di­li­gence China, Ac­coun­ting Re­view China)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Chris­toph Ep­pin­ger
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1409
chris­toph.ep­pin­ger@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche
In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 750 Büros ver­tre­ten.

nach oben