de en
Nexia Ebner Stolz

Wirtschaftsprüfung

IFRS Advisory

Die IFRS sind inzwischen in mehr als 140 Staaten weltweit als rechtsgültige Standards anerkannt. Auch die EU hat die IFRS als Rechnungslegungsstandards akzeptiert und kapitalmarktorientierte Unternehmen dazu verpflichtet, ihren Konzernabschluss nach IFRS aufzustellen. Kurzum: für zahlreiche Unternehmen ist die Rechnungslegung nach IFRS schlichtweg gesetzliche Pflicht, für andere ist diese nach einer Übernahme im Rahmen einer M&A-Transaktion, beim Einstieg eines Investors oder nach dem Börsengang erforderlich. Für alle anderen besteht darin eine Möglichkeit, sich neuen Investoren zu öffnen.

Für in­ter­na­tio­nal agie­rende Un­ter­neh­men kann eine Rech­nungs­le­gung auf der Grund­lage glo­bal ein­heit­lich gel­ten­der Rech­nungs­le­gungs- und Be­richts­vor­schrif­ten er­heb­li­che Vor­teile mit sich brin­gen.

Zu­gleich stellt je­doch die Kom­ple­xität der Re­ge­lun­gen und de­ren ständige Wei­ter­ent­wick­lung Un­ter­neh­men vor große Her­aus­for­de­run­gen. Nicht sel­ten führt das IFRS Stan­dart­set­ting der IASB im Fi­nanz- und Rech­nungs­we­sen von Un­ter­neh­men zu Aus­le­gungs­schwie­rig­kei­ten und Zwei­feln, wie diese in der Pra­xis um­zu­set­zen sind. Zu­dem stellt die Um­stel­lung der Rech­nungs­le­gung nicht nur eine Her­aus­for­de­rung für Un­ter­neh­men und de­ren Mit­ar­bei­tende dar – sie ha­ben auch weit­rei­chende Aus­wir­kun­gen auf die in­ter­nen Sys­teme und Pro­zesse. Ohne Ex­per­ten­wis­sen ist die zu­tref­fende Im­ple­men­tie­rung und An­wen­dung der IFRS da­her nur schwer hand­hab­bar.

Mit un­se­rer ef­fi­zi­en­ten und pra­xis­ori­en­tier­ten Her­an­ge­hens­weise ste­hen wir Ih­nen mit fach­li­chem Rat zur Seite und ent­wi­ckeln ge­mein­sam mit Ih­nen für jede The­men­stel­lung eine pass­ge­naue Lösung.


Publikationen

  • novus Internationale Rechnungslegung 1. Ausgabe 2019
  • Ebner Stolz novus Internationale Rechnungslegung 2. Ausgabe 2018
  • Ebner Stolz novus Internationale Rechnungslegung 1. Ausgabe 2018
  • Ebner Stolz novus Internationale Rechnungslegung I/2017
  • Neue Berichterstattungspflichten durch das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
  • novus Internationale Rechnungslegung III/2016
  • novus Internationale Rechnungslegung II/2016
  • Die Auswirkungen der EU-Grünbuch-Reform auf Unternehmen und Abschlussprüfung
  • novus Internationale Rechnungslegung I/2016
  • Ebner Stolz Broschüre Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) - Auswirkungen auf die Rechnungslegung
  • Ebner Stolz Broschüre Der neue Zahlungsbericht
  • novus Internationale Rechnungslegung II. Quartal 2015
  • novus Internationale Rechnungslegung 1. Quartal 2015

no­vus In­ter­na­tio­nale Rech­nungs­le­gung 1. Aus­gabe 2022

zum PDF Download