de en
Nexia Ebner Stolz

Steuerberatung

Immobilienbesteuerung

Sie halten trotz steigender Grundstücks-, Bau- und Immobilienpreise eine Investition in Immobilien im aktuellen Zins- und Anlageumfeld für lukrativ? Zumal der Bedarf an Wohnraum in Ballungszentren deutlich wächst!

Doch gilt es auch in die­sem Be­reich, zahl­rei­che Hürden zu neh­men, um aus steu­er­li­cher Sicht bei Bau, Er­werb, Be­wirt­schaf­tung und Ver­kauf von Im­mo­bi­lien kei­nen Schiff­bruch zu er­lei­den. Schnell kann eine In­ves­ti­tion in die Ge­werb­lich­keit ab­rut­schen oder eine Um­satz­steuer wi­der Er­war­ten nicht als Vor­steuer ab­zieh­bar sein, beim Er­werb oder bei der Um­struk­tu­rie­rung gilt es Grund­er­werb­steuer zu op­ti­mie­ren und auch die Über­tra­gung von Im­mob­li­en­vermögen auf die nächste Ge­ne­ra­tion ist mit Be­dacht vor­aus­schau­end zu pla­nen.

Gleichgültig, ob Sie In­ves­tor sind oder ob es sich bei Ih­nen um ein Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men han­delt - ge­mein­sam mit Ih­nen ent­wi­ckeln wir die rich­tige Lösung bei al­len re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen. Von der Be­ur­tei­lung steu­er­li­cher Ein­zel­fra­gen, über die Un­terstützung bei Ih­rem Im­mo­bi­li­en­er­werb und der da­mit ver­bun­de­nen Fi­nan­zie­rung bis hin zu Im­mo­bi­li­en­veräußerun­gen. Gerne be­ra­ten wir bei der Struk­tu­rie­rung von Im­mob­li­en­fonds, grund­be­sit­zen­den Un­ter­neh­men und REITS - und zwar na­tio­nal wie in­ter­na­tio­nal im Rah­men un­se­res Be­ra­ter­netz­werks Ne­xia.