deen
Nexia Ebner Stolz

Unternehmensbewertung

In einem sich laufend verändernden wirtschaftlichen Umfeld werden Unternehmen gekauft und verkauft, schließen sich Unternehmen zusammen oder gehen an die Börse. Hinzu treten Veränderungen im Kreis der Gesellschafter sowie in der Struktur eines Konzerns. Restrukturierungen sind durchzuführen und auch im Rahmen einer Unternehmensnachfolge stellt sich die Frage nach dem Wert des Unternehmens. Neben diesen Konstellationen können auch gesetzliche Bestimmungen oder veränderte Gesellschafterverhältnisse eine Ermittlung der Unternehmenswerte erforderlich machen.

Nicht nur bei unternehmerischen Entscheidungen, sondern auch im Steuer- und Gesellschaftsrecht sowie bilanziell sind Bewertungen durchzuführen. Wir bieten an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasste Bewertungsleistungen. Eine Kernkompetenz von Ebner Stolz liegt seit vielen Jahren in der Durchführung von Unternehmensbewertungen. Ob gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen, unternehmerische Initiativen oder Fairness Opinion, ob als Prüfer, Berater oder neutraler Gutachter bzw. Schiedsgutachter - jedem Bewertungsanlass widmet sich ein Team von Bewertungsspezialisten, die ihre Erfahrung und Branchenkenntnisse einbringen. Für jede dieser Themenstellungen entwickeln wir ein Höchstmaß an kreativen und überzeugenden Lösungen.

Unternehmensbewertung© Thinkstock

Durch unsere langjährige Mitgliedschaft im Fachausschuss für Unternehmensbewertung und Betriebswirtschaft (FAUB) und dem Vorgänger, dem Arbeitskreis Unternehmensbewertung (AKU), des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) sind wir maßgeblich an der Entwicklung neuer Standards für die Unternehmensbewertung in Deutschland beteiligt.

Namhafte Referenzprojekte in zahlreichen aktien- und umwandlungsrechtlichen Bewertungen beruhen auf einem hohen Vertrauen unserer Mandanten und der Gerichte, die uns als Angemessenheitsprüfer oder Gerichtsgutachter bestellen. Die Vernetzung mit führenden Wirtschaftsrechtskanzleien sowie die intensive Analyse bewertungsrelevanter Gerichtsentscheidungen gewährleistet, dass unsere Arbeit das aktuelle Recht der Unternehmensbewertung widerspiegelt. In vielfältigen Veröffentlichungen und Vorträgen nehmen wir zu Bewertungsfragen Stellung.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Bewertung nach IDW S 1 bzw. IDW RS HFA 10
    • Aktienrechtliche Ermittlung bzw. Prüfung von Abfindungs- und Ausgleichszahlungen bei Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsverträgen
    • Aktienrechtliche Ermittlung bzw. Prüfung der Angemessenheit von Abfindungszahlungen bei Squeeze-outs
    • Beteiligungsbewertung für Zwecke der Rechnungslegung
    • Sacheinlagenbewertung
    • Unterstützung bei der Abfassung von Schriftsätzen in Spruchverfahren
    • Privatgutachtliche Bewertungen in Gerichtsverfahren
  • Bewertungen für steuerliche Zwecke
    • Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht
    • Steuergestaltungen
  • Fairness Opinion
    • Fairness Opinion zur Überprüfung der finanziellen Angemessenheit eines Transaktionspreises
    • Absicherung der unternehmerischen Entscheidungsträger
    • Tätigkeit als unabhängiger Sachverständiger
  • Schiedsgutachten
    • Privatgutachtliche Bewertungen vor nationalen und internationalen Schiedsgerichten wie dem ICC
    • Gerichtliche und außergerichtliche Bewertungen als Schiedsgutachter
  • Purchase Price Allocation
    • Identifikation der Vermögenswerte
    • Auswahl der Bewertungsmethode(n)
    • Bestimmung der relevanten Parameter
    • Wertermittlung und Dokumentation der Purchase Price Allocation



nach oben