de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmen

Stefan Liedtke, LL.M.

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Stefan Liedtke, Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht und Partner bei Ebner Stolz in Düsseldorf

Kontakt

stefan.liedtke@ebnerstolz.de

Standort Düsseldorf
Am Wehrhahn 33
40211 Düsseldorf

Tel. +49 211 91332-250

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Ge­wer­be­steu­er­recht
  • Um­satz­steu­er­recht
  • Vermögens- / Un­ter­neh­mens­nach­folge
  • Ge­stal­tungs­be­ra­tung
  • Lau­fende Steu­er­be­ra­tung
  • Ab­wehr­be­ra­tung (Be­triebsprüfun­gen / Fi­nanz­ge­richts­ver­fah­ren / Re­vi­si­ons­ver­fah­ren vor dem Bun­des­fi­nanz­hof)

Werdegang

  • 2010 Fach­an­walt für Steu­er­recht
  • 2008 Steu­er­be­ra­ter
  • 2006 Rechts­an­walt
  • 2014 – 2021 große Wirt­schaftsprüfungs­ge­sell­schaft
  • 2005 – 2014 mit­telständi­sche Wirt­schaftsprüfungs­ge­sell­schaft
  • 2003 – 2005 Re­fe­ren­da­riat beim OLG Düssel­dorf
  • 1994 – 2003 Fi­nanz­ver­wal­tung NRW
  • Seit 2009: Gast­do­zen­tur an der Bun­des­fi­nanz­aka­de­mie im Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­rium
  • Seit 2014: Ta­gungs­lei­ter der Ta­gung Prak­ti­sches Ge­wer­be­steu­er­recht der Ar­beits­ge­mein­schaft der Fach­anwälte für Steu­er­recht e.V.
  • Seit 2017: Lehr­be­auf­trag­ter an der Westfäli­schen-Wil­helms-Uni­ver­sität Müns­ter in den Stu­di­engängen Steu­er­wis­sen­schaf­ten, Wirt­schafts­recht & Re­struk­tu­rie­rung so­wie Er­brecht & Vermögens­nach­folge

Publikationen

  • Kom­men­tie­rung des ge­sam­ten Zer­le­gungs­rechts, §§ 28 ff. GewStG im Hal­ler­bach/Na­cke/Reh­feld, GewStG­Kom­men­tar, 1. Aufl. 2020
  • Grund­er­werb­steuer- und kos­ten­recht­li­che Fol­gen des Er­werbs von Wirt­schafts­wald zu­sam­men mit Lisa Grütz­ma­cher, DStR 2019, 2236 
  • Das Ende des Sa­nie­rungs­er­las­ses – eine Chance für das all­ge­meine Bil­lig­keits­recht! zu­sam­men mit Dipl.-Kffr. StBin Fatamh Daowd 
    DB vom 22.12.2017, Heft 51-52, Seite 3013 - 3019, DB1253595
  • Steuer- und so­zi­al­ver­si­che­rungs­freie Zu­satz­leis­tun­gen des Ar­beit­ge­bers an Ar­beit­neh­mer und Zu­satz­leis­tun­gen, die pau­schal ver­steu­ert wer­den können zu­sam­men mit Dipl. Ing. (FH) Do­ris Plitzko, Per­so­nal und Recht 2015, 41
  • Die Re­form des Ge­meinnützig­keits- und Zu­wen­dungs­rechts und seine eu­ro­pa­recht­li­che Flanke zu­sam­men mit Prof. Dr. Klaus-Die­ter Drüen, Fi­nanz-Rund­schau 2008, S. 1 - 15
  • An­wend­bar­keit des § 9 Nr. 3 S. 2 ff. GewStG auf Veräußerun­gen von Mit­un­ter­neh­mer­schafts­an­tei­len an Schiff­fahrts­un­ter­neh­men zu­sam­men mit Dr. Tors­ten Ro­senke, Fi­nanz-Rund­schau 2007, S. 290 - 296
  • Freier Zu­gang zu den In­for­ma­tio­nen der Fi­nanz­behörden? Nord­rhein-Westfäli­sche Ver­wal­tungsblätter 2006, S. 286 - 290
  • Um­satz­steu­er­li­che Be­hand­lung von Ge­schäften mit Te­le­fon­kar­ten Um­satz­steuer-Rund­schau 2005, S. 480 - 482
  • Aus­wir­kun­gen der EuGH-Ent­schei­dung Man­ni­nen vom 07.09.2004 (C-319/02) auf die Er­trag­steu­er­ver­an­la­gun­gen für die Jahre 1977 bis 2001 Steu­er­le­xi­kon, Teil II, Sach­ge­biet 3 (Ein­kom­men­steuer), EStG §§ 36 – 37a, S. 75 – 86 (Stand 9/2005
  • Düssel­dor­fer Sym­po­sium zum Kon­zern- und Or­gan­schafts­recht am 20.02.2002 - Nach­be­trach­tung ei­nes Ex­pe­ri­ments AG-Re­port 2002, R 218 - 220