JUVE Umsatzranking der wichtigsten Kanzleien: Ebner Stolz belegt Platz 27!

Am 26.9.2014 veröffentlichte der JUVE Verlag für juristische Informationen die Umsatzrankings der wichtigsten deutschen Kanzleien und Rechtsberatungen.

Ebner Stolz gewinnt zwei PMN Management Awards

Wir können (nicht nur) Mittelstand

Finanzierer und Manager diskutieren beim 2. Branchendialog

„Die einzige Konstante ist die Veränderung.“ Mit diesem Aphorismus des Philosophen Heraklit eröffnete Andreas Schüren, Managing Partner bei Ebner Stolz Management Consultants, den 2. Branchendialog Agrar & Ernährung für Finanzierer am 10.9.2014 in Düsseldorf. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die akut größte Herausforderung der Branche: die enormen Umwälzungen. Wie groß der Gesprächsbedarf ist, zeigte die hohe Teilnehmerzahl der Veranstaltung: Rund 130 Gäste waren der Einladung gefolgt.

And the winner is: Ebner Stolz

Das International Accounting Bulletin (IAB) kürt Ebner Stolz zum „Social Media Networking Champion of the Year“.

Jahressteuergesetz 2015 Regierungsentwurf vom 24.9.2014

Am 26.8.2014 veröffentlichte das BMF den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, das umgangssprachlich auch als Jahressteuergesetz 2015 (JStG 2015) bezeichnet wird.

Bundesrat billigt Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung voraussichtlich am 10.10.2014

Durch das sog. Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom 26.6.2013 (BGBl. I 2013, S. 1809) wurde der am 22.7.2010 verabschiedete Inhalt des OECD-Betriebsstättenberichts 2010 durch Aufnahme in das Außensteuergesetz in innerstaatliches Recht umgesetzt. Dieser Bericht beruht auf den international entwickelten Grundsätzen zur Anwendung des Fremdvergleichsgrundsatzes auf die grenzüberschreitende Aufteilung der Einkünfte zwischen den in unterschiedlichen Staaten belegenen Betriebsstätten eines Unternehmens (Authorised OECD Approach - AOA).

Regierungsentwurf zur Verschärfung der Selbstanzeige

Nachdem sich die Vertreter von Bund und Ländern im Frühjahr auf Verschärfungen bei der strafbefreienden Selbstanzeige geeinigt und die Finanzminister diese am 9.5.2014 beschlossen haben, legte das BMF am 27.8.2014 den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung vor.

Referentenentwurf des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes

Das Bundesministerium für Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat am 27.7.2014 den Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz - BilRUG) veröffentlicht.

Bundesverfassungsgericht verhandelte über das Erbschaftsteuergesetz

In seiner mündlichen Verhandlung am 8.7.2014 diskutierte das Bundesverfassungsgericht erneut über die Verfassungskonformität des Erbschaftsteuergesetzes. Letztlich geht es um die Frage, ob die steuerlichen Begünstigungen bei der Übertragung von Betriebsvermögen mit den Vorgaben des Grundgesetzes vereinbar sind oder ob diese eine verfassungswidrige Bevorzugung gegenüber der Übertragung anderen Vermögens darstellen.

Ebner Stolz belegt den siebten Platz im Lünendonk-Ranking

Mit einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum von 9,3 Prozent bleibt Ebner Stolz unter den Top 7 der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften.

Veröffentlichungen