deen
Nexia Ebner Stolz

zwei.7 Gruppe baut Bürogebäude-Bestand mit Hilfe von Ebner Stolz weiter aus

  • zwei.7 Gruppe erwirbt Büro­ge­bäude in zen­tra­ler Lage Nürn­bergs von der RFR Hol­ding GmbH
  • Bestand der zwei.7 Gruppe soll auf zukünf­tig über 150 Mil­lio­nen Euro aus­ge­baut wer­den
  • Ebner Stolz berät käu­fer­sei­tig mit umfas­sen­der recht­li­cher und steu­er­li­cher Bera­tung

Köln, 13. Februar 2019 - Die mul­ti­dis­zi­p­li­näre Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat die zwei.7 Gruppe beim Erwerb des Nürn­ber­ger Büro­ge­bäu­des Wald­au­straße über eine Objekt­ge­sell­schaft umfas­send recht­lich und steu­er­lich bera­ten.

Die zwei.7 Gruppe ist ein Family Office mit Sitz in Osn­a­brück, das nach­hal­tig Immo­bi­lien- und Unter­neh­mens­werte ent­wi­ckelt. Im Fokus ste­hen dabei Büro- und Wohn­ge­bäude in deut­schen Ober­zen­t­ren.

Über eine Objekt­ge­sell­schaft hat die zwei.7 Gruppe das Büro­ge­bäude Wald­au­straße in zen­tra­ler Nürn­ber­ger Lage erwor­ben. Das im Jahr 1996 auf einem ca. 5.100 m² gro­ßen Grund­stück errich­tete sechs­stö­ckige Gebäude ver­fügt über eine Miet­fläche von ca. 6.600 m² und 53 Stell­plät­zen. Es ver­fügt über eine fle­xi­ble Gebäu­de­struk­tur mit guter Teil­bar­keit- und Dritt­ver­wen­dungs­fähig­keit und ist voll­ver­mie­tet.

Ver­kauft wurde das Büro­ge­bäude von einer Objekt­ge­sell­schaft der RFR Hol­ding GmbH, Frank­furt. Über den Kauf­preis und wei­tere Details wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.

„Das Objekt erfüllt alle unsere Anfor­de­run­gen und passt daher per­fekt in unse­ren stra­te­gi­schen Immo­bi­li­en­be­sitz. Mit die­sem Ankauf sind wir unse­rem Ziel, den Bestand in den kom­men­den Jah­ren auf über 150 Mil­lio­nen Euro aus­bauen, wie­der einen Schritt näh­er­ge­kom­men“, freut sich Jörg Hän­scheid, Geschäfts­füh­rer der zwei.7 Real Estate Hol­ding GmbH, über die Akqui­si­tion.

Im Rah­men des Erwerbs hat Ebner Stolz die zwei.7 Gruppe umfas­send recht­lich und steu­er­lich bera­ten.

Team Ebner Stolz: Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Immo­bi­li­en­recht, Steu­er­recht), Simo­netta Hahn (Immo­bi­li­en­recht), Ange­lika Knaus (Steu­er­recht) und Ans­gar Dürig (Immo­bi­li­en­recht)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Daniel Kau­ten­bur­ger-Behr
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-121
daniel.kau­ten­bur­ger-behr@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 115 Län­dern mit mehr als 650 Büros ver­t­re­ten.



nach oben