de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Juchem beim Erwerb der dittgen-Gruppe

  • Zum 1. Ok­to­ber 2020 er­wirbt die Ju­chem-Gruppe die ditt­gen Bau­un­ter­neh­men GmbH, ba­sis GmbH und trans GmbH (ditt­gen-Gruppe)
  • Durch die Über­nahme baut die in Rhein­land-Pfalz be­hei­ma­tete Ju­chem-Gruppe ihre Präsenz und Kom­pe­tenz im Saar­land wei­ter aus
  • Eb­ner Stolz un­terstützt käufer­sei­tig im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie hin­sicht­lich der steu­er­li­chen Klau­seln des Kauf­ver­trags
Ham­burg, 05. No­vem­ber 2020 - Die Ju­chem Gruppe, ein mit­telständi­sches Un­ter­neh­men der Na­tur­stein- und Bau­in­dus­trie, hat die ditt­gen-Gruppe aus Schmelz im Saar­land er­wor­ben. Da­mit baut das Un­ter­neh­men aus Rhein­land-Pfalz seine Präsenz und Kom­pe­tenz im Saar­land wei­ter aus.  Eb­ner Stolz hat die Ju­chem-Gruppe als Trans­ak­ti­ons­be­ra­ter mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie hin­sicht­lich der steu­er­li­chen Klau­seln des Kauf­ver­trags un­terstützt.

Die Ju­chem-Gruppe mit Haupt­sitz in Nie­derwörres­bach ist eine in­ha­ber­geführte, mit­telständi­sche Un­ter­neh­mens­gruppe mit über 85-jähri­ger Tra­di­tion. Sie hat sich als Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men ei­ner nach­hal­ti­gen und wer­teo­ri­en­tier­ten Un­ter­neh­mensführung ver­pflich­tet. Die Ju­chem-Gruppe ist spe­zia­li­siert auf die Be­rei­che Na­turst­ein­ge­win­nung, Asphalt- und Be­ton­pro­duk­tion so­wie Straßen­bau, Bau­werks­in­stand­set­zung und Bau­stoff­re­cy­cling.

Die ditt­gen-Gruppe mit Sitz in Schmelz ist ein mit­telständi­sches Bau­un­ter­neh­men, das auf eine über 120-jährige Un­ter­neh­mens­ge­schichte zurück­blickt. Seit der Über­nahme der Ge­schäftsführung durch die heu­tige Ge­schäftsführe­rin Re­nate Ditt­gen ent­wi­ckelte sich die Gruppe zu ei­ner der er­folg­reichs­ten Bau­fir­men an der Saar. Das breite An­ge­bots­spek­trum der Gruppe reicht vom Asphalt- und Straßen­bau über den Ka­nal-/ und Tief­bau bis zur Bo­den­sta­bi­li­sa­tion.

Ein Trans­ak­ti­ons­team von Eb­ner Stolz hat die Ju­chem-Gruppe im Rah­men des Be­tei­li­gungs­er­werbs mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence so­wie hin­sicht­lich der steu­er­li­chen Klau­seln des Kauf­ver­trags un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Mar­kus Schmal (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Chris­tian von Bern­storff, Alex­an­der Noack, Han­nes Brandtstäter (alle Fi­nan­cial Due Di­li­gence), To­bias Ba­ke­berg (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Tax Due Di­li­gence, Kauf­ver­trags­un­terstützung), Zla­tan Ni­nic, Jana Bor­gert (beide Tax Due Di­li­gence).

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

To­bias Ba­ke­berg
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel. +49 40 37097-574
to­bias.ba­ke­berg@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben