de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

BOS Gruppe verkauft etm mit Hilfe von Ebner Stolz an Callista Private Equity

  • BOS Gruppe trennt sich vollständig von spe­zia­li­sier­tem Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer
  • Cal­lista führt stra­te­gi­sche Neu­aus­rich­tung von etm fort
  • Eb­ner Stolz berät verkäufer­sei­tig mit der Er­stel­lung ei­nes Fi­nan­cial Fact Book

Stutt­gart, 20. April 2020 - Cal­lista Pri­vate Equity er­wirbt von der BOS Gruppe die etm - en­gi­nee­ring tech­no­lo­gie mar­ke­ting GmbH. Im Rah­men des Trans­ak­ti­ons­pro­zes­ses hat Eb­ner Stolz die BOS Gruppe verkäufer­sei­tig mit der Er­stel­lung ei­nes Fi­nan­cial Fact Book un­terstützt.

Als in­ter­na­tio­nal führen­der An­bie­ter von Gepäck­raum­ab­de­ckungs­sys­te­men so­wie Son­nen­schutz- und Pan­ora­madach­sys­te­men be­schäftigt die BOS Gruppe welt­weit rund 8.000 Mit­ar­bei­ter.

Die etm mit ih­ren rund 500 Mit­ar­bei­tern am Stand­ort Saal­burg-Ebers­dorf ist ein führen­der Her­stel­ler für Bau­teile und Sys­teme aus Kunst­stoff im Au­to­mo­tive-Be­reich. Das Pro­dukt­port­fo­lio um­fasst ins­be­son­dere De­si­gnab­de­ckun­gen für E-Mo­to­ren so­wie schlauch­lose La­de­luft­rohre.

Die von der BOS Gruppe in­iti­ierte stra­te­gi­sche Neu­aus­rich­tung soll durch Cal­lista Pri­vate Equity fort­geführt und mit Syn­er­gien von be­ste­hen­den Port­fo­lioun­ter­neh­men, ins­be­son­dere im Au­to­mo­tive-Be­reich, kom­bi­niert wer­den.

Im Rah­men des Ver­kaufs an Cal­lista Pri­vate Equity hat Eb­ner Stolz die BOS Gruppe mit der Er­stel­lung ei­nes Fi­nan­cial Fact Book un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner), Tho­mas Schnei­der (Pro­jekt­lei­tung), Lu­kas Ben­zin­ger

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1263
ar­mand.vo­nal­berti@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.
 
Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.


 

nach oben