de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet den Kauf der Schweizer Global Sourcing Services AG durch die Münchner Family Trust Investor FTI GmbH

  • GSS AG ist ein Pro­duk­ti­ons­dienst­leis­ter und Sour­cing Ex­perte mit ei­ge­nen Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten in China und der Schweiz
  • Fa­mily Trust In­ves­tor FTI GmbH ergänzt ihr bran­chen­un­abhängi­ges Port­fo­lio mit­telständi­scher Fir­men aus der DACH-Re­gion
  • Eb­ner Stolz be­riet mit einem mul­ti­dis­zi­plinären Team in Deutsch­land und China so­wie einem Ne­xia-Part­ner in der Schweiz

Stutt­gart, 1. Juli 2021 - Ein mul­ti­dis­zi­plinäres Team der Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat un­ter Ein­bin­dung des Ne­xia Netz­werks er­folg­reich die Fa­mily Trust In­ves­tor FTI GmbH (FTI) beim Er­werb der An­teile an der Glo­bal Sour­cing Ser­vices AG (GSS) be­ra­ten.

Die Glo­bal Sour­cing Ser­vices AG lie­fert Ma­schi­nen, Ap­pa­rate, Bau­grup­pen so­wie wei­tere me­cha­ni­sche und me­cha­tro­ni­sche Bau­teile an eu­ropäische In­dus­trie­kun­den und greift auf jah­re­lange Ein­kaufs- und Lo­gis­ti­ker­fah­rung in China, In­dien, Mit­tel- und Ost­eu­ropa zurück. Außer der Güter­be­schaf­fung, Ent­wick­lung und Ei­gen­pro­duk­tion bie­tet GSS Be­ra­tungs­leis­tun­gen für den Ein­kauf von Be­schaf­fungsgütern und die Lie­fe­ran­ten­su­che an. Das Un­ter­neh­men ent­stand 2009 aus einem Carve-out des chi­ne­si­schen Pro­duk­ti­ons­stand­or­tes der Ben­nin­ger AG. Die ei­ge­nen Pro­duk­ti­onsstätten in China und der Schweiz so­wie die Kon­zen­tra­tion auf das Qua­litätsma­nage­ment si­cher­ten ein ste­ti­ges Wachs­tum.

Die Fa­mily Trust In­ves­tor FTI GmbH ist eine Münch­ner Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft die ei­gene Mit­tel und Vermögen von in­sti­tu­tio­nel­len In­ves­to­ren, Fa­mily Of­fices, Un­ter­neh­mer­fa­mi­lien und Pri­vat­per­so­nen in mit­telständi­sche Fir­men im deutsch­spra­chi­gen Raum in­ves­tiert. Ne­ben der Be­reit­stel­lung von Ka­pi­tal po­si­tio­niert sich FTI als ope­ra­ti­ver Spar­rings­part­ner bei der Iden­ti­fi­zie­rung und Um­set­zung von Wachs­tums­po­ten­zia­len in den er­wor­be­nen Ge­sell­schaf­ten. Da­bei greift FTI auf ein Team aus In­vest­ment- und Be­ra­tungs­ex­per­ten aus di­ver­sen Fach­rich­tun­gen zurück. Der Fonds setzt auf die Um­set­zung von Buy & Build-Kon­zep­ten in frag­men­tier­ten Märk­ten, Nach­fol­gen, Ma­nage­ment Buy-Outs und Kon­zern­ausgründun­gen.

Mit der Glo­bal Sour­cing Ser­vices AG ergänzt FTI das be­ste­hende Port­fo­lio aus mit­telständi­schen, pro­du­zie­ren­den Un­ter­neh­men und Data Ana­lytics/Busi­ness In­tel­li­gence-Dienst­leis­tun­gen.

Das mul­ti­dis­zi­plinäre Team von Eb­ner Stolz hat FTI bei der Cross-Bor­der-Trans­ak­tion um­fas­send mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence in Zu­sam­men­ar­beit mit dem in­ter­na­tio­na­len Ne­xia Netz­werk so­wie dem Eb­ner Stolz Stand­ort Shang­hai be­ra­ten. Die Com­mer­cial Due Di­li­gence wurde mit de­tail­lier­ten Kun­den- und Pro­dukt­ana­ly­sen un­ter Ein­satz der Da­ten­ana­lyse-Soft­ware ES­sence® von Eb­ner Stolz un­terstützt.

Team Eb­ner Stolz: Dr. Chris­toph Ep­pin­ger (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Flo­rian Sei­zer (Pro­jekt­lei­tung Fi­nan­cial Due Di­li­gence, Ko­or­di­na­tion Ac­coun­ting Re­view China), Mi­chael Ka­pica und Jing Ning (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tax Due Di­li­gence, Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung), Franz Günther (Ko­or­di­na­tion Tax Due Di­li­gence Schweiz und China, Steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung), An­dreas Vogt, Ei­leen Wu und Lily Sun (alle Tax Due Di­li­gence China, Ac­coun­ting Re­view China)

Pres­se­kon­takt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Chris­toph Ep­pin­ger
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1409
chris­toph.ep­pin­ger@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben