de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Lieber verhandeln als klagen

WirtschaftsWoche

In­ter­view zum Teil­zeit­be­fris­tungs­ge­setz mit Dr. Se­bas­tian Ritz, Rechts­an­walt und Fach­an­walt für Ar­beits­recht bei Eb­ner Stolz in Köln, in der Wirt­schafts­Wo­che vom 29. Juni 2018.

Wirt­schafts­Wo­che: Ist es rat­sam, sein Recht auf Teil­zeit ein­zu­kla­gen?

Dr. Se­bas­tian Ritz: Ein Streit vor Ge­richt be­deu­tet meist das Ende des Ar­beits­ver­tra­ges. [...] Ver­han­deln ist in der Re­gel bes­ser als kla­gen.

Hinweis

Das vollständige In­ter­view "Lie­ber ver­han­deln als kla­gen" le­sen Sie in der Wirt­schafts­Wo­che vom 29. Juni 2018.

nach oben