de en
Nexia Ebner Stolz

Rechtsberatung

Kanzleimonitor 2019/2020: Ebner Stolz auf dem Siegerpodest im Wirtschaftsstrafrecht

Laut Studie von „kanzleimonitor.de – Empfehlung ist die beste Referenz“ rangieren Philipp Külz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) und Partner bei Ebner Stolz in Köln sowie Christina Odenthal, LL.M., Rechtsanwältin, Zertifizierte Beraterin für Steuerstrafrecht (DAA) und Counsel bei Ebner Stolz in Köln unter den meistempfohlenen Anwälten auf dem Gebiet des Wirtschaftsstrafrechtes bundesweit. Ebner Stolz liegt unter den „Top-Kanzleien“ auf diesem Gebiet als Senkrechtstarter in Deutschland auf Platz 3.

Der Kanz­lei­moni­tor 2019/2020 des Deut­schen Insti­tuts für Rechts­ab­tei­lun­gen und Unter­neh­mens­ju­ris­ten GmbH (kurz diruj) lis­tet in sei­ner Stu­die die von Unter­neh­mens­ju­ris­ten aller Bran­chen und Unter­neh­mens­grö­ßen emp­foh­le­nen Rechts­an­wälte sowie Kanz­leien. Die Ergeb­nisse basie­ren auf einer Befra­gung von über 800 Rechts­ab­tei­lun­gen bei rund 11.500 Emp­feh­lun­gen und spie­gelt neben der Qua­li­tät die Quan­ti­tät der Zusam­men­ar­beit zwi­schen Kanz­leien und Syn­dizi wider.

Kanzleimonitor 2019/2020: Ebner Stolz auf dem Siegerpodest im Wirtschaftsstrafrecht © Philipp Külz und Christina Odenthal

Ins­ge­s­amt sind bei Ebner Stolz an den Stand­or­ten Köln, Ham­burg und Stutt­gart sie­ben Rechts­an­wälte im Bereich Wirt­schafts- und Steu­er­straf­recht tätig.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stu­die „kanz­lei­moni­tor.de – Emp­feh­lung ist die beste Refe­renz“ fin­den Sie hier.

nach oben