de en
Nexia Ebner Stolz

Leistungen

Strategiepapier zur Zukunft der Automobilindustrie

„Wende oder Ende? Die Automobilindustrie muss sich neu aufstellen – Trends und Handlungsfelder“

Die Ebner Stolz Management Consultants haben gemeinsam mit Prof. Dr. Willi Diez, einem echten Kenner der Automobilindustrie, ein Strategiepapier zur Zukunft der Branche herausgebracht. Darin geht es nicht nur um die Trends und Herausforderungen, sondern vor allem auch um konkrete Handlungsempfehlungen.

Eine wei­tere Ana­lyse zur Lage der Auto­mo­bil­in­du­s­trie? Ist das wir­k­lich nötig? Ist nicht längst bekannt, wie es um diese für Deut­sch­land so wich­tige Bran­che bes­tellt ist? Seit Jah­ren ste­hen die bren­nen­den Trends zur öff­ent­li­chen Debatte: die Ver­schie­bung der Wachs­tums­märkte, die Glo­ba­li­sie­rung, neue Wett­be­wer­ber und Geschäfts­mo­delle, Umwelt­an­for­de­run­gen und inno­va­tive Mobi­li­täts­kon­zepte, alter­na­tive Antrieb­s­tech­no­lo­gien sowie die Ver­net­zung und Digi­ta­li­sie­rung aller Kom­po­nen­ten und Wert­sc­höp­fungs­stu­fen. Und die Liste ließe sich wei­ter­füh­ren. 

Der Ver­än­de­rungs­druck auf alle Betei­lig­ten – Her­s­tel­ler, Zulie­fe­rer aller Stu­fen, Händ­ler, Ver­mie­ter und Finan­zie­rer – ist enorm. Und alle, auch die (noch) sehr erfolg­rei­chen Player, müs­sen sich den Her­aus­for­de­run­gen stel­len. Des­halb haben die Ebner Stolz Mana­ge­ment Con­sul­tants es in die­sem Stra­te­gie­pa­pier nicht bei der Ana­lyse der Her­aus­for­de­run­gen belas­sen, son­dern sie sind einen Schritt wei­ter­ge­gan­gen – näm­lich die Hand­lungs­fel­der zu benen­nen und auf­zu­zei­gen, was zum Bei­spiel ein Zulie­fe­rer jetzt ganz kon­k­ret tun sollte. Wie kann er sich in naher Zukunft posi­tio­nie­ren? Und wie könnte er Schritt für Schritt vor­ge­hen?

Ebner Stolz Management Consultants - Strategiepapier Automotive © Ebner Stolz

Ant­wor­ten dar­auf fin­den Sie in dem Stra­te­gie­pa­pier „Wende oder Ende? Die Auto­mo­bil­in­du­s­trie muss sich neu auf­s­tel­len – Trends und Hand­lungs­fel­der“. Diese Pub­li­ka­tion ist in Koope­ra­tion mit Prof. Dr. Willi Diez ent­stan­den, einem renom­mier­ten Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler und Exper­ten der Auto­mo­bil­in­du­s­trie. Von 1991 bis 2018 war er Pro­fes­sor im Stu­di­en­schwer­punkt „Auto­mo­bil­wirt­schaft“ an der Hoch­schule für Wirt­schaft und Umwelt (HfWU) Nür­tin­gen-Geis­lin­gen und von 1995 bis 2018 Direk­tor des von ihm gegrün­de­ten Insti­tuts für Auto­mo­bil­wirt­schaft (IfA). Er ist Mit­g­lied in zahl­rei­chen Fach­bei­rä­ten über­wie­gend mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men.

nach oben