de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Main Capital Partners beim strategischen Investment in die Nissen & Velten Software GmbH

  • Main Ca­pi­tal Part­ners B.V. er­wirbt Nis­sen & Vel­ten Soft­ware GmbH, einen Spe­zia­lis­ten für Soft­warelösun­gen in der Ma­schi­nen­bau-, Stahl-, Sa­nitär-, Bau­ma­te­rial- und Elek­tro­in­dus­trie
  • Main Ca­pi­tal Part­ners B.V. kom­plet­tiert mit die­ser Trans­ak­tion seine Soft­ware-Un­ter­neh­mens­gruppe enventa, die ergänzend zu Nis­sen & Vel­ten noch tex­data, aruba BI und Lit­reca um­fasst
  • Eb­ner Stolz be­glei­tet die Trans­ak­tion käufer­sei­tig mit ei­ner Fi­nan­cial so­wie Tax Due Di­li­gence

Stutt­gart, 21. April 2022 - Main Ca­pi­tal Part­ners B.V. (Main Ca­pi­tal Part­ners) er­wirbt die Nis­sen & Vel­ten Soft­ware GmbH (Nis­sen & Vel­ten), einen Spe­zia­lis­ten für Soft­warelösun­gen in der Ma­schi­nen­bau-, Stahl-, Sa­nitär-, Bau­ma­te­rial- und Elek­tro­in­dus­trie. Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Trans­ak­tion käufer­sei­tig im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­glei­tet.

Main Ca­pi­tal Part­ners ist ein stra­te­gi­scher In­ves­tor mit Fo­kus auf Soft­ware-Un­ter­neh­men in den Be­ne­lux-Ländern, der DACH-Re­gion so­wie Skan­di­na­vien. Von Den Haag, Düssel­dorf und Stock­holm aus hat Main Ca­pi­tal Part­ners be­reits mehr als 100 Soft­ware­un­ter­neh­men er­wor­ben oder in sie in­ves­tiert. Der Fo­kus liegt da­bei auf der Be­schleu­ni­gung des Un­ter­neh­mens­wachs­tums und der en­gen Zu­sam­men­ar­beit mit den Ma­nage­ment­teams sei­ner Port­fo­lioun­ter­neh­men als stra­te­gi­scher Part­ner.

Nis­sen & Vel­ten mit Haupt­sitz in Stock­ach bie­tet um­fas­sende, fle­xi­ble und in­te­grierte ERP-Soft­warelösun­gen für den Großhan­del mit Pro­duk­ten aus den Be­rei­chen Tech­nik, Stahl, Sa­nitär, Bau­stoffe und Elek­tro an. Das Spek­trum reicht von ERP-, CRM- und E-Com­merce-Mo­du­len bis hin zu WMS-, PMS- und Ana­ly­selösun­gen. Die 90 Mit­ar­bei­ten­den von Nis­sen & Vel­ten so­wie die 15 Ver­triebs­part­ner in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz be­treuen ge­mein­sam mehr als 350 Un­ter­neh­men.

Main Ca­pi­tal Part­ners Buy-and-Build-Stra­te­gie zielt auf die Schaf­fung und den Auf­bau von großen und nach­hal­ti­gen Soft­ware­kon­zer­nen. Hierfür wur­den vier Mehr­heits­be­tei­li­gun­gen an den Un­ter­neh­men Nis­sen & Vel­ten (ERP), tex­data (ERP), aruba BI (BI) und Lit­reca (Fi­nanzlösun­gen) er­wor­ben. Zu­sam­men bil­den die vier Un­ter­neh­men eine neue Busi­ness-Soft­ware­gruppe, die den Na­men enventa tra­gen wird. Eb­ner Stolz hat Main Ca­pi­tal Part­ners im Rah­men des Er­werbs mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Mat­thias Kran­kow­sky (Part­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Ya­sir-Niaz Butt und So­phie Leh­nert (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence) so­wie Alex­an­der Eu­ch­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tax Due Di­li­gence), Wolf­gang Alex­an­der Klöve­korn und Franz Günther (beide Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Ja­nina Nußbaumer
Eb­ner Stolz
Ridler­straße 57
80339 München
Tel. +49 711 2049-2956
ja­nina.nuss­baumer@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1476
ar­mand.vo­nal­berti@eb­ner­stolz.de

Mat­thias Kran­kow­sky
Eb­ner Stolz
Men­dels­sohn­straße 87
60325 Frank­furt am Main
Tel. +49 69 450 907-136
mat­thias.kran­kow­sky@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.900 Mit­ar­bei­tende in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 125 Ländern mit 790 Büros ver­tre­ten.

nach oben