de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz begleitet erfolgreich das Schutzschirmverfahren der THIELMANN UCON GmbH

  • Spe­zia­list für Edel­stahl­con­tai­ner war durch Nach­fra­gerück­gang in­folge der Corona-Pan­de­mie in Schwie­rig­kei­ten ge­ra­ten
  • THIEL­MANN UCON ist ei­nes der ers­ten Schutz­schirm­ver­fah­ren auf Ba­sis des Ge­set­zes zur Fort­ent­wick­lung des Sa­nie­rungs- und In­sol­venz­rechts (San­Ins­FoG)
  • Eb­ner Stolz un­terstützte THIEL­MANN UCON bei al­len fi­nanz­wirt­schaft­li­chen und in­sol­venz­spe­zi­fi­schen Fra­gen
Stutt­gart, 24. Juni 2021 - Die Gläubi­ger des Con­tai­ner­her­stel­lers THIEL­MANN UCON GmbH ha­ben dem In­sol­venz­plan zu­ge­stimmt und da­mit die Wei­chen für die Zu­kunft des Un­ter­neh­mens ge­stellt. Eb­ner Stolz be­glei­tete das Schutz­schirm­ver­fah­ren bei fi­nanz­wirt­schaft­li­chen und in­sol­venz­spe­zi­fi­schen Fra­ge­stel­lun­gen.

Das tra­di­ti­ons­rei­che Un­ter­neh­men THIEL­MANN UCON mit Sitz in Hau­sach (Ba­den-Würt­tem­berg) stellt Edel­stahl­behälter für di­verse Bran­chen her und verfügt über rund 275 Jahre Bran­chen­er­fah­rung. Die Ge­sell­schaft ist Teil der He­ri­tage B-Gruppe.

Ende Ja­nuar 2021 hatte die Ge­sell­schaft auf­grund von wirt­schaft­li­chen Schwie­rig­kei­ten durch einen Corona-be­ding­ten Nach­fra­gerück­gang beim Amts­ge­richt Of­fen­burg ein Schutz­schirm­ver­fah­ren nach § 270d In­sol­venz­ord­nung (InsO) be­an­tragt. Ziel der Sa­nie­rung war es auch, die Ar­beitsplätze für die Stamm­be­leg­schaft am Stand­ort nach­hal­tig ab­zu­si­chern Das In­sol­venz­ver­fah­ren in Ei­gen­ver­wal­tung wurde zum 01. Mai 2021 eröff­net.

Eb­ner Stolz un­terstützte das Un­ter­neh­men seit 2020 bei den Vor­be­rei­tun­gen des Schutz­schirm­ver­fah­rens und er­stellte die für den An­trag benötigte Be­schei­ni­gung nach § 270d InsO, er­wei­tert um die An­for­de­run­gen nach § 270a InsO. Wei­ter­hin be­glei­tete Eb­ner Stolz das Schutz­schirm­ver­fah­ren bei fi­nanz­wirt­schaft­li­chen und in­sol­venz­spe­zi­fi­schen Fra­ge­stel­lun­gen.

Mit dem In­kraft­tre­ten des Ge­set­zes zur Fort­ent­wick­lung des Sa­nie­rungs- und In­sol­venz­rechts (San­Ins­FoG) An­fang 2021 wur­den höhere Zu­gangs­vor­aus­set­zun­gen für die Ei­gen­ver­wal­tung nor­miert. Das In­sol­venz­ver­fah­ren über das Vermögen der THIEL­MANN UCON ist ei­nes der ers­ten Schutz­schirm­ver­fah­ren, wel­ches nach neuem Recht um­ge­setzt wurde.

Team Eb­ner Stolz: Bern­hard Stef­fan, Part­ner (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner), Ja­nina Poppe (Di­rec­tor, Pro­jekt­lei­tung), Jo­na­than Rol­ler (Se­nior Con­sul­tant, alle Un­ter­neh­mens­sa­nie­rung)

In­sol­venz­recht­lich be­ra­ten wurde THIEL­MANN UCON durch Gun­nar Müller-Hen­ne­berg (Part­ner) von der Kanz­lei Lu­ther, be­stell­ter Sach­wal­ter des Amts­ge­richts Of­fen­burg war Marc-Phil­ippe Hor­nung (Part­ner) von der Kanz­lei Schil­ling, Zutt & An­schütz (SZA).

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Bern­hard Stef­fan
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-0000
bern­hard.stef­fan@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben