deen

Steuerberatung

Studie: Digitalisierung der Steuerfunktion mittelständischer Unternehmen

Demnächst ist es so weit: un­sere ge­mein­sam mit Frank­furt Busi­ness Me­dia er­stellte Stu­die wird veröff­ent­licht. Über Di­gi­ta­li­sie­rung wird viel ge­spro­chen, über Di­gi­ta­li­sie­rung der Steu­er­ab­tei­lun­gen auch. Das No­vum die­ser Stu­die: sie rich­tet den Fo­kus de­zi­diert auf die Di­gi­ta­li­sie­rung der Steu­er­funk­tion mit­telständi­scher Un­ter­neh­men.

Worum es in der Stu­die geht, wo der größte Di­gi­ta­li­sie­rungs­be­darf in den Steu­er­funk­tio­nen be­steht und wor­auf Mit­telständ­ler bei der Di­gi­ta­li­sie­rung ih­rer Steu­er­funk­tion un­be­dingt ach­ten soll­ten, darüber spre­chen wir mit Da­niel Spie­ker, Head of Tax Tech­no­logy und Di­rec­tor bei Eb­ner Stolz in ei­ner ak­tu­el­len Folge un­se­res Vi­deo­for­mats 5. Neu­gie­rig? Rein­schauen lohnt sich.

Hin­weis: Hier geht es zur di­gi­ta­len Ver­sion der Stu­die.

Hin­weis: Hier können Sie die Stu­die down­loa­den.

nach oben