de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Stationär oder online? Der Handel im Wandel

DIE WELT N24

Bereits 8,5 Prozent des Gesamtumsatzes des Handels fließen über das Internet. Konferenz in Hamburg diskutiert die Entwicklung.

Otto Chris­tian Lin­de­mann, Part­ner der Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz, schickt sei­ner opti­mis­ti­schen Prog­nose aller­dings ein „Aber“ hin­ter­her: „Viele Händ­ler haben die digi­tale Revo­lu­tion lange unter­schätzt.“

Lesen Sie hier den voll­stän­di­gen Arti­kel: Sta­tio­när oder online? Der Han­del im Wan­del

nach oben