de en
Nexia Ebner Stolz

Themen

Unternehmenstransaktionen - 2021 gefragter denn je

In den Me­dien wurde viel darüber be­rich­tet: 2021 war ein Re­kord­jahr für den M&A-Markt, trotz, aber auch ge­rade we­gen der Pan­de­mie. In Deutsch­land hat das Trans­ak­ti­ons­vo­lu­men mit einem Plus von 47 Pro­zent noch stärker zu­ge­nom­men als im welt­wei­ten Schnitt (FI­NANCE vom 20.12.2021).

Auch Eb­ner Stolz war 2021 an über 400 Trans­ak­tio­nen be­tei­ligt. An­lass ge­nug, um darüber zu spre­chen, wa­rum Un­ter­neh­mens­trans­ak­tio­nen ge­rade ak­tu­el­ler denn je sind, was die Mo­ti­va­tion für den Kauf oder Ver­kauf ei­nes Un­ter­neh­mens sein kann und wel­che Her­aus­for­de­run­gen in die­sem Zu­sam­men­hang be­ste­hen. All diese Fra­gen be­ant­wor­ten Ar­mand von Al­berti, Wirt­schaftsprüfer, Steu­er­be­ra­ter und Part­ner bei Eb­ner Stolz in Stutt­gart so­wie Alex­an­der Eu­ch­ner, Steu­er­be­ra­ter und eben­falls Part­ner bei Eb­ner Stolz in Stutt­gart in der ak­tu­el­len Pod­cast­folge.

Armand von Alberti und Alexander Euchner

Un­sere wei­te­ren Pod­casts fin­den Sie hier.

nach oben