de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmen

JUVE-Top 25 Steuerarbeitgeber: Ebner Stolz rangiert unter den Top 25

Laut Um­frage der Bran­chen­zeit­schrift JUVE Steu­er­markt be­legt Eb­ner Stolz Rang 17 in der Liste der 25 be­lieb­tes­ten Steu­er­ar­beit­ge­ber und liegt da­mit vor al­len Big-Four-Ge­sell­schaf­ten. Vor al­lem die Work-Life-Ba­lance be­wer­te­ten die Um­fra­ge­teil­neh­mer po­si­tiv.

Laut Um­fra­gen sind die Mit­ar­bei­ter von Eb­ner Stolz mit der Ver­ein­bar­keit von Be­ruf, Frei­zeit und Fa­mi­lie zu­frie­de­ner als An­ge­stellte in an­de­ren Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten. Statt ei­nes spe­zi­el­len Förder­pro­gramms gibt es in­di­vi­du­elle Lösun­gen, die für die un­ter­schied­li­chen Vor­stel­lun­gen und Bedürf­nisse der Be­schäftig­ten maßge­schnei­dert sind. Außer­dem wa­ren für die Be­wer­tung der Top-Ar­beit­ge­ber Kar­rie­re­chan­cen, Ge­halt, Aus- und Wei­ter­bil­dung aber auch der Ruf der Un­ter­neh­men maßgeb­lich.

JUVE-Top 25 Steuerarbeitgeber: Ebner Stolz rangiert unter den Top 25 © Unsplash

Ge­genüber den Un­ter­neh­men auf den ers­ten fünf Rängen - an­geführt von Bosch und ge­folgt von BMW, Deut­sche Luft­hansa, Sie­mens und Volks­wa­gen - konn­ten die Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten mit Kar­riere und Aus­bil­dung punk­ten. Trotz­dem kommt die In­dus­trie bei der Be­wer­tung bes­ser weg: so schlug bei­spiels­weise bei den Big Four die hohe Ar­beits­be­las­tung ne­ga­tiv zu Bu­che.

Ins­ge­samt ha­ben 960 Be­fragte an der Stu­die teil­ge­nom­men. Ne­ben den har­ten Fak­ten zu Gehältern so­wie Aus- und Fort­bil­dung wurde die die JUVE-Re­cher­che durch persönli­che Ge­spräche mit den Un­ter­neh­mens­ver­ant­wort­li­chen so­wie ei­ge­nen Re­cher­chen der JUVE-Steu­er­markt-Re­dak­tion ab­ge­run­det.

Hinweis

Die vollständige Stu­die mit den Er­geb­nis­sen der Um­frage zu den 25 be­lieb­tes­ten Steuer-Ar­beit­ge­bern le­sen Sie in der Son­der­aus­gabe JUVE Kar­riere Steu­ern 2020. Wei­tere In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie hier.

nach oben