de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät die Gesellschafter der Limitor GmbH bei der Veräußerung an die DiscoveryIE Group

  • Die Dis­co­ve­rIE Group baut mit dem Erwerb der Limi­tor GmbH das Ange­bot im Bereich Spe­zial­sen­so­ren aus
  • Die Trans­ak­tion steht noch unter dem Vor­be­halt der Zustim­mung durch die Behör­den
  • Ebner Stolz berät bei Ver­hand­lung und Gestal­tung des Kauf­ver­trags sowie bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung der Trans­ak­tion

Stutt­gart, 15. Dezem­ber 2020 - Die Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat die Ver­äu­ße­rung der Limi­tor GmbH an die Dis­co­ve­r­yIE Group plc sowohl mit recht­li­cher als auch steu­er­li­cher Bera­tung der bis­he­ri­gen Limi­tor-Gesell­schaf­ter beg­lei­tet.

Die Dis­co­ve­r­yIE Group plc ist eine inter­na­tio­nale Unter­neh­mens­gruppe, die hoch­dif­fe­ren­zierte, inno­va­tive Kom­po­nen­ten für elek­tro­ni­sche Anwen­dun­gen ent­wi­ckelt, her­s­tellt und lie­fert. Die Gruppe setzt über GBP 400 Mio. um und beschäf­tigt rund 4.200 Mit­ar­bei­ter in Kon­ti­nen­ta­l­eu­ropa, Großbri­tan­nien, China, Sri Lanka, Indien und Nor­da­me­rika.

Die 1979 gegrün­dete Limi­tor GmbH mit Sitz in Urbach (Deut­sch­land) und Pro­duk­ti­ons­stät­ten in Pécs (Ungarn) ent­wi­ckelt und fer­tigt kun­den­spe­zi­fi­sche ther­mi­sche Sicher­heits­kom­po­nen­ten sowie -sen­so­ren für ver­schie­dene indu­s­tri­elle Anwen­dun­gen.

Das Unter­neh­men wird nach dem Kauf durch die Dis­co­ve­r­yIE Group in das Variohm-Clus­ter des Kon­zerns inte­griert, in dem das Geschäft mit Spe­zial­sen­so­ren als Teil des Geschäfts­be­reichs Design & Manu­fac­tu­ring gebün­delt ist. Die Mar­ken­i­den­ti­tät von Limi­tor soll bei­be­hal­ten wer­den.

Der Erwerb der Limi­tor GmbH erfolgt vor­be­halt­lich bestimm­ter behörd­li­cher Geneh­mi­gun­gen, die für das erste Quar­tal des nächs­ten Jah­res erwar­tet wer­den.

Ebner Stolz hat die Ver­käu­fer umfas­send bei der Ver­hand­lung sowie der Gestal­tung des Kauf­ver­trags bera­ten und die steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung der Trans­ak­tion beg­lei­tet.

Team Ebner Stolz: Dr. Rode­rich Fischer (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Cor­po­rate/M&A), Dr. Johan­nes Joep­gen, Lisa Bauer (beide Cor­po­rate/M&A), Dr. Hanno Räd­lein, Ngoc Anh Heim­bach, Simone Wind­ei­sen (alle Arbeits­recht), Prof. Dr. Hol­ger Jen­zen (Part­ner, Steu­ern), Chri­s­tof Zond­ler (Part­ner, Steu­ern), Melina Zurek (Steu­ern).

Pres­se­kon­takt

Hen­ning Mar­bur­ger
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Rode­rich Fischer
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 301
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1841
rode­rich.fischer@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche
Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 720 Büros ver­t­re­ten.

nach oben