deen
Nexia Ebner Stolz

Bundeskabinett beschließt neue Eigenkapitalregeln für Versicherungen

Entwurf eines Zehnten Gesetz zur Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes

Das Bun­des­ka­bi­nett hat am 15.02.2012 den Ent­wurf des Zehn­ten Geset­zes zur Ände­rung des Ver­si­che­rungs­auf­sichts­ge­set­zes besch­los­sen. Mit dem Gesetz soll die Richt­li­nie der Euro­päi­schen Union (EU) über die Auf­nahme und Aus­übung der Ver­si­che­rungs- und der Rück­ver­si­che­rung­s­tä­tig­keit (2009/138/EG) in deut­sches Recht umge­setzt wer­den.

Ein­zel­hei­ten zu dem Ent­wurf kön­nen Sie hierauf der Home­page des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Finan­zen fin­den.

Den Geset­zes­ent­wurf im Voll­text fin­den Sie hier.



nach oben