de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

Neuerscheinung: „Bilanzierung und Besteuerung in Krise und Insolvenz“

Beck-Verlag unter Mitherausgeberschaft von Ebner Stolz (ISBN: 978-3-406-70075-0)

Die Zu­sam­menhänge und In­ter­de­pen­den­zen von Bi­lanz-, Steuer- und In­sol­venz­recht stel­len den Sa­nie­rungs­prak­ti­ker vor im­mer neue Her­aus­for­de­run­gen. So bleibt keine Sa­nie­rungsmaßnahme ohne bi­lan­zi­elle oder steu­er­li­che Im­pli­ka­tion und selbst eine eher tri­viale Stun­dung ei­ner For­de­rung kann steu­er­li­che Aus­wir­kun­gen ha­ben.

Hinzu kommt, dass es sich ins­be­son­dere bei dem Steu­er­recht und dem In­sol­venz­recht um Rechts­be­rei­che han­delt, die einem ste­ti­gen Wan­del un­ter­lie­gen.

Neuerscheinung: „Bilanzierung und Besteuerung in Krise und Insolvenz“© Unsplash

Ge­rade bei dem Thema Sa­nie­rungs­er­lass zei­gen sich die Schwie­rig­kei­ten der Ver­ein­bar­keit der un­ter­schied­li­chen Rechts­ge­biete. Das Steu­er­recht strebt nach Steu­er­ge­rech­tig­keit und Be­steue­rung nach Leis­tungsfähig­keit, während das In­sol­venz­recht in ers­ter Li­nie die Gläubi­ger­be­frie­di­gung zum Ziel hat und sich zu­gleich darum bemüht, die Sa­nie­rung des Schuld­ners zu ermögli­chen. Auch das Bi­lanz­recht, das die di­ver­sen Sta­ke­hol­der nach dem Han­dels­ge­setz­buch in­for­mie­ren möchte, un­ter­liegt im Sa­nie­rungs- oder In­sol­venz­recht An­pas­sun­gen. So sind Bi­lanz- und Steu­er­recht in Ver­bin­dung mit dem In­sol­venz­recht für den Prak­ti­ker wich­tige kom­ple­mentäre Spe­zi­al­ge­biete.

C.H. Beck - Bilanzierung und Besteuerung in Krise und Insolvenz (Heyd / Kautenburger-Behr / Wind) © C.H. Beck - Bilanzierung und Besteuerung in Krise und Insolvenz (Heyd / Kautenburger-Behr / Wind)

Das ak­tu­ell im Beck-Ver­lag er­schie­nene Werk „Bi­lan­zie­rung und Be­steue­rung in Krise und In­sol­venz“ ist dem recht­li­chen Rah­men für Sa­nie­run­gen fol­gend als mul­ti­dis­zi­plinäres Werk kon­zi­piert. Mit­her­aus­ge­ber des Wer­kes ist Dr. Da­niel Kau­ten­bur­ger-Behr, Rechts­an­walt, Steu­er­be­ra­ter und Part­ner bei Eb­ner Stolz in Köln. Die Au­to­ren des Wer­kes sind er­fah­rene Rechts­anwälte, Steu­er­be­ra­ter, Wirt­schaftsprüfer und Un­ter­neh­mens­be­ra­ter, gleich­falls über­wie­gend von Eb­ner Stolz. Das Werk rich­tet sich an die Be­ra­ter der un­ter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen. Es wurde als Ar­beits­grund­lage für Sa­nie­rungs- und In­sol­venz­prak­ti­ker ent­wi­ckelt. Ne­ben der Dar­stel­lung der un­ter­schied­li­chen Ma­te­rien be­inhal­tet das Werk auch Pra­xis­hin­weise und Ge­stal­tungsüber­le­gun­gen.

Das Buch wurde auf der diesjähri­gen Frank­fur­ter Buch­messe vor­ge­stellt und kann im Buch­han­del so­wie im On­line-Shop des Beck-Ver­la­ges er­wor­ben wer­den.

nach oben