de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Angelika Knaus im Vorstand des Vereins „Frauen in der Immobilienwirtschaft“

Angelika Knaus, LL.M., Steuerberaterin und Senior Managerin bei Ebner Stolz in Stuttgart, wurde in den Vorstand des Vereins „Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.“ gewählt. Angelika Knaus ist eine der ausgewiesenen Experten von Ebner Stolz im Bereich Immobilienbesteuerung.

Ange­lika Knaus war meh­rere Jahre lang für die Fest­set­zung von Grun­d­er­werb­steuer bei der Finanz­ver­wal­tung Baden-Würt­tem­berg tätig, bevor sie die Sei­ten wech­selte und bei füh­r­en­den Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten, zuletzt bei Ebner Stolz, tätig wurde. Einer ihrer Tätig­keits­schwer­punkte liegt im Bereich der Besteue­rung von Immo­bi­lien.

Angelika Knaus im Vorstand des Vereins Frauen in der Immobilienwirtschaft © Angelika Knaus, Steuerberaterin bei Ebner Stolz in Stuttgart

Der Ver­ein Frauen in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft e.V. bil­det seit nahezu 20 Jah­ren eine bran­chen­spe­zi­fi­sche Platt­form. Er ver­folgt das Ziel, die Zahl der Ent­schei­dungs­trä­ge­rin­nen in der Bau- und Immo­bi­li­en­bran­che zu stei­gern und ver­leiht hoch qua­li­fi­zier­ten Frauen eine öff­ent­lich­keits­wirk­same Stimme. Ein Auf­ga­ben­schwer­punkt der „Immo­frau­en“ besteht in der wei­te­ren Eta­b­lie­rung des beruf­li­chen Netz­werks der Frauen in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft. Dadurch soll der inter­dis­zi­p­li­näre und fach­li­che Aus­tausch natio­nal wie inter­na­tio­nal erleich­tert und inten­si­viert wer­den. Im Rah­men die­ses Netz­werks tau­schen sich die Mit­g­lie­der fach­lich auf hohem Niveau aus. Zudem dis­ku­tie­ren die „Immo­frau­en“ aktu­elle The­men im Bereich der Immo­bi­li­en­wirt­schaft und stel­len sich der poli­ti­schen Dis­kus­sion.

Neben Ange­lika Knaus wur­den fünf wei­tere Mit­g­lie­der in den Vor­stand gewählt. Als neue Vor­stands­vor­sit­zende agiert Katrin Wil­liams, Gebiets­ma­na­ge­rin Immo­bi­li­en­wirt­schaft bei Vod­a­fone Kabel Deut­sch­land GmbH in Leip­zig.

Hin­weis

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Ver­ein „Frauen in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft e.V.“ fin­den Sie hier.  

nach oben