deen
Nexia Ebner Stolz

Alles Gute zum Jahr des Hahns!

Auch in diesem Jahr möchten wir es uns nicht nehmen lassen, Ihnen Glück, Gesundheit und Erfolg zum chinesischen Neujahrsfest zu wünschen, das am 28. Januar 2017 das Jahr des Hahns einläutet. Lassen Sie sich bei all Ihren Unternehmungen von der Leidenschaft und Motivation des Hahns anstecken!

Ein­mal mehr bli­cken wir auf ein ereig­nis­rei­ches China-Jahr zurück. Gleich zu Beginn war­tete es mit der Ver­öf­f­ent­li­chung des 13. Fünf­jah­res­plans mit einem Höh­e­punkt auf. Um die ambi­tio­nier­ten Ziele zu errei­chen, setzt die­ser auf neue Wachs­tums­mo­to­ren wie tech­no­lo­gi­sche Inno­va­tion und Digi­ta­li­sie­rung, struk­tu­relle Refor­men, stär­kere inter­na­tio­nale Inte­g­ra­tion und Wett­be­werb. Auch öko­lo­gi­sche Gesichts­punkte ste­hen mehr denn je im Fokus und sol­len durch die För­de­rung ent­sp­re­chen­der Indu­s­trie­zweige greif­bar gemacht wer­den.

Alles Gute zum Jahr des Hahns!© Thinkstock

Unge­bro­chen beste­hen damit viel­fäl­tige Chan­cen der deutsch-chi­ne­si­schen Zusam­men­ar­beit - bei­spiels­weise in den Berei­chen der grü­nen Tech­no­lo­gie, der Bio­wis­sen­schaf­ten, intel­li­gen­ter Pro­duk­tion, der Bio­tech­no­lo­gie, der Infra­struk­tur und zahl­rei­chen wei­te­ren. Eine sehr gut besuchte Ver­an­stal­tung des Amts für Inves­ti­ti­ons­för­de­rung der Stadt­re­gie­rung Ningbo und des Ver­bands für Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer der Stadt Ningbo zum Thema „Deutsch-chi­ne­si­sche Koope­ra­tion im Bereich E-Mobi­li­ty“, wel­che von Ebner Stolz unter­stützt wurde, bestä­tigt uns Ihr Inter­esse an die­sen Mög­lich­kei­ten.   

Auch unsere Man­date des ver­gan­ge­nen Jah­res spie­geln die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen wider. Unter ande­rem bet­reu­ten wir die Grün­dung eines Gemein­schafts­un­ter­neh­mens der ALBA Inter­na­tio­nal Hol­ding GmbH, Vel­den, und der Rising Zhongde Hol­dings Ltd., Hong­kong, im Bereich der Her­stel­lung eines hoch­ef­fi­zi­en­ten und kli­ma­f­reund­li­chen Brenn­stoffs aus Haus- und Rest­müll, der „grü­nen Koh­le“, im Rah­men einer Kauf­p­rei­sal­lo­ka­tion sowie bei der Erstel­lung eines Kon­zern­ab­schlus­ses.

Mehr denn je wuss­ten chi­ne­si­sche Unter­neh­men die beste­hen­den Chan­cen zu nut­zen. Aktu­el­len Stu­dien zufolge schos­sen die chi­ne­si­schen Aus­lands­in­ves­ti­tio­nen in 2016 erneut in schwin­de­l­er­re­gende Höhen. Zu hoch, nach Ansicht der chi­ne­si­schen Regie­rung. Diese rea­gierte Ende des Jah­res mit ver­schie­de­nen Maß­nah­men, um den resul­tie­ren­den Kapi­tal­ab­fluss ein­zu­däm­men. Auch wenn die trei­ben­den Inter­es­sen chi­ne­si­scher Aus­lands­in­ves­ti­tio­nen auch im kom­men­den Jahr vor­hal­ten dürf­ten, blei­ben die tat­säch­li­che Ent­wick­lung der chi­ne­si­schen Out­bound Invest­ments und wei­tere Fol­gen der Maß­nah­men abzu­war­ten.

In Zei­ten des Umbruchs wer­den der gegen­sei­tige Aus­tausch und eine enge ver­trau­ens­volle Zusam­men­ar­beit umso wich­ti­ger. Auch unsere China Desk-inter­nen Akti­vi­tä­ten stan­den in die­sem Jahr im Zei­chen der Inten­si­vie­rung der Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Part­nern vor Ort in China. Als Teil unse­res Second­ment Pro­gramms arbei­tete eine Kol­le­gin unse­res Part­ner­un­ter­neh­mens fan, chan & dr. neu­mann für zwei Monate in unse­rem China Desk in Stutt­gart mit - eine großar­tige Mög­lich­keit, auch über Kon­ti­nente hin­weg als Team zusam­men­zu­wach­sen. Zahl­rei­che erfolg­reich umge­setzte Abschluss­prü­fun­gen und Son­der­pro­jekte zeu­gen von der engen und posi­ti­ven Zusam­men­ar­beit mit unse­ren chi­ne­si­schen Part­ner­un­ter­neh­men.  

In Anknüp­fung an diese schö­nen Erfolge dür­fen Sie auch im neuen Jahr dar­auf ver­trauen, dass wir für Sie auch in China „näher dran“ sind und stets mit dem hohen Maß an Moti­va­tion, das den Hahn in der chi­ne­si­schen Tra­di­tion aus­zeich­net, unser Bes­tes geben, um Ihre Unter­neh­mun­gen gemein­sam mit Ihnen zum Erfolg zu füh­ren.  

Übri­gens ist die Glücks­farbe des Hahns Gelb - wenn das kein Zei­chen ist! In die­sem Sinne wün­schen wir Ihnen noch­mals alles Gute und freuen uns dar­auf, Sie im kom­men­den Jahr bei all Ihren Anlie­gen rund um China und Deut­sch­land zu unter­stüt­zen.

Ihr Ebner Stolz China Desk


nach oben