de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

novus Mandanteninformation Juni 2022

Mit­telständi­sche Un­ter­neh­men se­hen sich mit enor­men Her­aus­for­de­run­gen kon­fron­tiert. Ra­sant fort­schrei­tende tech­no­lo­gi­sche Ent­wick­lun­gen, sich zu­neh­mend verändernde Märkte und die Aus­wir­kun­gen der Corona-Pan­de­mie so­wie des an­dau­ern­den Ukraine-Kriegs können zu Un­ter­neh­mens­kri­sen führen oder diese verstärken. Um Kri­sen­zei­ten zu über­win­den, ste­hen ver­schie­dene Sa­nie­rungs­wege of­fen. Wie sich diese un­ter­schei­den und wel­cher der rich­tige ist, le­sen Sie in der ak­tu­el­len Aus­gabe un­se­rer no­vus Man­dan­ten­in­for­ma­tion.

IM FO­CUS 

IM GE­SPRÄCH 

STEU­ER­RECHT

Bri­sant

Un­ter­neh­mens­be­steue­rung

Ar­beit­neh­mer­be­steue­rung

Um­satz­steuer

In­ter­na­tio­na­les Steu­er­recht

Im­mo­bi­li­en­be­steue­rung

Erb­schaft­steuer

Be­steue­rung von Pri­vat­per­so­nen

WIRT­SCHAFTSPRÜFUNG 

GRÜNE SEITE 

ZI­VIL­RECHT 

Ge­sell­schafts­recht

Ar­beits­recht

IN­TERN 
Seite von
nach oben