de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

novus Mandanteninformation August September 2022

In­ha­ber und Un­ter­neh­mer­fa­mi­lien wid­men ih­rem Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men viel Auf­merk­sam­keit und Zeit. Aber gilt dies auch für das sons­tige Fa­mi­li­en­vermögen, ins­be­son­dere des­sen Struk­tu­rie­rung und pro­fes­sio­nelle Steue­rung? Diese Frage hat Eb­ner Stolz im Rah­men ei­ner Stu­die be­leuch­tet. Mit ei­ner On­line-Um­frage un­ter mehr als 400 Fa­mily Of­fices ha­ben wir diese nach ih­ren Her­aus­for­de­run­gen, ih­rem An­la­ge­ver­hal­ten und nach ih­rem Auf­ga­benspek­trum ge­fragt. Es zeigt sich, wor­auf Fa­mily Of­fices ih­ren Fo­kus le­gen, um er­folg­reich durch die ak­tu­el­len Her­aus­for­de­run­gen zu na­vi­gie­ren. Le­sen Sie mehr zu un­se­rer Stu­die in die­ser Aus­gabe der no­vus Man­dan­ten­in­for­ma­tion.

IM FO­CUS

IM GE­SPRÄCH

STEU­ER­RECHT

Bri­sant

Ge­setz­ge­bung

Un­ter­neh­mens­be­steue­rung

Ar­beit­neh­mer­be­steue­rung

Um­satz­steuer

In­ter­na­tio­na­les Steu­er­recht

Im­mo­bi­li­en­be­steue­rung

Erb­schaft­steuer

Be­steue­rung von Pri­vat­per­so­nen

GRÜNE SEITE

ZI­VIL­RECHT

Ver­trags­recht

Ge­sell­schafts­recht

Ar­beits­recht

So­zi­al­recht

Wirt­schafts­straf­recht

IN­TERN

Seite von
nach oben