de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar Fokus Recht: Vorsicht, Stolperfalle! - Rechtliche Hürden beim Einsatz von Social Media durch Unternehmen

Webinare zum IT- und Wettbewerbsrecht
© unsplash

Kom­pakt und prägnant stel­len wir Ih­nen in ei­ner knap­pen Stunde ak­tu­elle und re­le­vante recht­li­che The­men aus dem IT-Recht, Da­ten­schutz­recht und Wett­be­werbs­recht vor, die für Ihre prak­ti­sche Ar­beit von be­son­de­rer Be­deu­tung sind.

Vor­sicht, Stol­per­falle! - Recht­li­che Hürden beim Ein­satz von So­cial Me­dia durch Un­ter­neh­men

So­cial Me­dia verändert al­les. Nicht nur das Pri­vat­le­ben der Men­schen oder die po­li­ti­sche Land­schaft ha­ben sich durch So­cial Me­dia in den letz­ten 20 Jah­ren mas­siv ge­wan­delt. Auch in Un­ter­neh­men ist So­cial Me­dia nicht mehr weg­zu­den­ken. Für die einen sind so­ziale Netz­werke un­erläss­lich im Mar­ke­ting, Mit­ar­bei­ter-Re­cruiting oder bei der Image­bil­dung, für die an­de­ren ist es ein Hor­ror­sze­na­rio mit der Sorge um schlechte Be­wer­tun­gen, Haf­tungs­ri­si­ken und Shits­torms. Hinzu kom­men große Un­si­cher­hei­ten im Be­reich Da­ten­schutz.
 
Un­ter­neh­men, die So­cial Me­dia nut­zen wol­len, müssen sich den recht­li­chen Her­aus­for­de­run­gen stel­len: Wie kann So­cial Me­dia ge­genüber Kun­den oder po­ten­ti­el­len neuen Mit­ar­bei­tern ein­ge­setzt wer­den? Darf man sei­nen Mit­ar­bei­tern vor­schrei­ben, wie sie sich in so­zia­len Netz­wer­ken zu ver­hal­ten ha­ben? Und wel­che An­for­de­run­gen be­ste­hen an die Un­ter­neh­menspräsen­ta­tion, an Kam­pa­gnen oder In­flu­en­cer-Mar­ke­ting? Al­les was Spaß bringt, be­geg­net schein­bar da­ten­schutz- oder wett­be­werbs­rechts­recht­li­chen Be­den­ken.
 
Mit un­se­rem Webi­nar ge­ben wir Ih­nen einen Über­blick über die wich­tigs­ten recht­li­chen An­for­de­run­gen an den Ein­satz von So­cial Me­dia im Un­ter­neh­men so­wie ak­tu­elle Ge­richts­ur­teile und Behörden­mei­nun­gen. Den Schwer­punkt wer­den das Wett­be­werbs­recht und das Da­ten­schutz­recht bil­den. Wei­tere As­pekte können sich aus dem Ur­he­ber­recht, dem Te­le­me­di­en­recht, dem Mar­ken­recht und wei­te­ren Rechts­ge­bie­ten er­ge­ben. Ha­ben Sie an al­les ge­dacht?

In­halte:

  • An­for­de­run­gen an die Präsen­ta­tion des ei­ge­nen Un­ter­neh­mens in So­cial Me­dia
  • Äußerun­gen Drit­ter über das ei­gene Un­ter­neh­men in So­cial Me­dia
  • So­cial Me­dia Gui­de­lines für Mit­ar­bei­ter
  • Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion in So­cial Me­dia
  • Check­liste So­cial Me­dia

Das Webi­­nar wird mit GoTo­We­­bi­­nar durch­­­ge­­führt. Als Teil­­neh­­mer benö­t­i­­gen Sie ledi­g­­lich einen PC mit In­ter­­ne­t­an­­schluss. Den Ton er­hal­­ten Sie über die tele­­fo­­ni­­sche Ein­­wahl in die Kon­­fe­­renz oder über Lau­t­­sp­­re­cher. Nach der Regi­s­­trie­rung über die je­weils un­ten im Ter­­min ange­­ge­be­­nen Links wer­­den Ih­nen die Zu­gangs­­da­­ten zum je­wei­­li­­gen Webi­­nar auto­­ma­­tisch zuge­­sandt.

Ihre Fra­­gen und An­mer­kun­­gen sen­­den Sie gerne vorab an: hh-ver­an­stal­tun­gen@eb­ner­stolz.de

Wei­tere Webi­nare der Reihe Fo­kus Recht fin­den Sie hier:

29.04.2020: Webi­nar Fo­kus Recht: DS­GVO VS. AGILE? - Da­ten­schutz­recht­li­che Do´s and Dont´s bei agi­ler Or­ga­ni­sa­tion und Ent­wick­lung

17.06.2020: Webi­nar Fo­kus Recht: Be­schäf­­ti­g­­ten­da­­ten­­schutz - Darf ich die Da­ten mei­­ner Mit­­ar­bei­­ter ver­­ar­bei­­ten?