de en
Nexia Ebner Stolz

Veranstaltungen

Webinar Fokus Recht: Vorsicht, Stolperfalle! - Rechtliche Hürden beim Einsatz von Social Media durch Unternehmen

Webinare zum IT- und Wettbewerbsrecht
© unsplash

Kom­pakt und prä­gn­ant stel­len wir Ihnen in einer knap­pen Stunde aktu­elle und rele­vante recht­li­che The­men aus dem IT-Recht, Daten­schutz­recht und Wett­be­werbs­recht vor, die für Ihre prak­ti­sche Arbeit von beson­de­rer Bedeu­tung sind.

Vor­sicht, Stol­per­falle! - Recht­li­che Hür­den beim Ein­satz von Social Media durch Unter­neh­men

Social Media ver­än­dert alles. Nicht nur das Pri­vat­le­ben der Men­schen oder die poli­ti­sche Land­schaft haben sich durch Social Media in den letz­ten 20 Jah­ren mas­siv gewan­delt. Auch in Unter­neh­men ist Social Media nicht mehr weg­zu­den­ken. Für die einen sind soziale Netz­werke uner­läss­lich im Mar­ke­ting, Mit­ar­bei­ter-Recrui­ting oder bei der Ima­ge­bil­dung, für die ande­ren ist es ein Hor­rors­ze­na­rio mit der Sorge um sch­lechte Bewer­tun­gen, Haf­tungs­ri­si­ken und Shit­s­torms. Hinzu kom­men große Unsi­cher­hei­ten im Bereich Daten­schutz.
 
Unter­neh­men, die Social Media nut­zen wol­len, müs­sen sich den recht­li­chen Her­aus­for­de­run­gen stel­len: Wie kann Social Media gegen­über Kun­den oder poten­ti­el­len neuen Mit­ar­bei­tern ein­ge­setzt wer­den? Darf man sei­nen Mit­ar­bei­tern vor­sch­rei­ben, wie sie sich in sozia­len Netz­wer­ken zu ver­hal­ten haben? Und wel­che Anfor­de­run­gen beste­hen an die Unter­neh­mens­prä­sen­ta­tion, an Kam­pag­nen oder Influ­en­cer-Mar­ke­ting? Alles was Spaß bringt, begeg­net schein­bar daten­schutz- oder wett­be­werbs­rechts­recht­li­chen Beden­ken.
 
Mit unse­rem Webi­nar geben wir Ihnen einen Über­blick über die wich­tigs­ten recht­li­chen Anfor­de­run­gen an den Ein­satz von Social Media im Unter­neh­men sowie aktu­elle Gericht­s­ur­teile und Behör­den­mei­nun­gen. Den Schwer­punkt wer­den das Wett­be­werbs­recht und das Daten­schutz­recht bil­den. Wei­tere Aspekte kön­nen sich aus dem Urhe­ber­recht, dem Tele­me­di­en­recht, dem Mar­ken­recht und wei­te­ren Rechts­ge­bie­ten erge­ben. Haben Sie an alles gedacht?

Inhalte:

  • Anfor­de­run­gen an die Prä­sen­ta­tion des eige­nen Unter­neh­mens in Social Media
  • Äuße­run­gen Drit­ter über das eigene Unter­neh­men in Social Media
  • Social Media Gui­de­li­nes für Mit­ar­bei­ter
  • Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion in Social Media
  • Check­liste Social Media

Das Webi­­­nar wird mit GoTo­We­­­bi­­­nar durch­­­­­ge­­­führt. Als Teil­­­neh­­­mer benö­t­i­­­gen Sie ledi­g­­­lich einen PC mit Inter­­­ne­t­an­­­schluss. Den Ton erhal­­­ten Sie über die tele­­­fo­­­ni­­­sche Ein­­­wahl in die Kon­­­fe­­­renz oder über Lau­t­­­sp­­­re­cher. Nach der Regi­s­­­trie­rung über die jeweils unten im Ter­­­min ange­­­ge­be­­­nen Links wer­­­den Ihnen die Zugangs­­­da­­­ten zum jewei­­­li­­­gen Webi­­­nar auto­­­ma­­­tisch zuge­­­sandt.

Ihre Fra­­­gen und Anmer­kun­­­gen sen­­­den Sie gerne vorab an: hh-ver­­an­­stal­­tun­­gen@e­b­­ner­­stolz.de

Wei­­tere Webi­­nare der Reihe Fokus Recht fin­­den Sie hier:

29.04.2020: Webi­nar Fokus Recht: DSGVO VS. AGILE? - Daten­schutz­recht­li­che Do´s and Dont´s bei agi­ler Orga­ni­sa­tion und Ent­wick­lung

17.06.2020: Webi­­nar Fokus Recht: Beschäf­­­ti­g­­­ten­da­­­ten­­­schutz - Darf ich die Daten mei­­­ner Mit­­­ar­bei­­­ter ver­­­ar­bei­­­ten?