deen
Nexia Ebner Stolz

Karriere in unserer Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung

Möchten Sie erfahren wie Sie sich bei uns langfristig entwickeln können? Ihr verantwortlicher Senior Manager/Director und Ihr Partner unterstützen Sie mit regelmäßigem Feedback. Entscheidend ist Ihre persönliche Entwicklung, die Sie im Jahresgespräch miteinander besprechen. Im Durchschnitt erreichen unsere Consultants nach zwei bis drei Jahren die nächste Karrierestufe. Unser deutschlandweites Kompetenzmodell bietet Ihnen eine gute Orientierung zu den Voraussetzungen. Damit Sie wissen, was Sie beim Einstieg und in den ersten Jahren erwartet, haben wir Ihnen die Karrierestufen Consultant und Senior Consultant kurz zusammengefasst.

Laufbahnstufengrafik Einstieg WP StB

Unsere Con­sul­tants
Sie erle­ben, was es bedeu­tet, nah am Man­dan­ten zu sein. Sie arbei­ten dabei mit ver­schie­de­nen Per­sön­lich­kei­ten und Kol­le­gen auf unter­schied­li­chen Hier­ar­chie­stu­fen im Team zusam­men und kom­mu­ni­zie­ren Ergeb­nisse an Team­kol­le­gen und Man­dan­ten. Die Arbeit mit unse­ren erfah­re­nen Mit­ar­bei­tern sowie gezielte Schu­lun­gen und Semi­nare unter­stüt­zen Sie dabei, wich­tige Fähig­kei­ten zu erlan­gen. Sie ler­nen, selbst­stän­dig Infor­ma­tio­nen zu beschaf­fen, zu ana­ly­sie­ren, struk­tu­riert auf­zu­be­rei­ten und rich­tig zu prio­ri­sie­ren. Sie eig­nen sich neue Fach­kennt­nisse an und holen sich Unter­stüt­zung und Feed­back bei Ihren Team­kol­le­gen.

Ihre Tätig­kei­ten:
Mit­ar­beit im Team bei Jah­res­ab­schluss­prü­fun­gen, prü­fungs­na­hen Bera­tung­s­pro­jek­ten, im Cor­po­rate Finance oder in der steu­er­li­chen Man­dats­be­t­reu­ung

Unsere Senior Con­sul­tants
Als Con­sul­tant haben Sie sich schon ein brei­tes Fun­da­ment an prak­ti­schem Wis­sen ange­eig­net und einen Blick für das Ganze ent­wi­ckelt. Dar­auf auf­bau­end tre­ten Sie jetzt immer häu­fi­ger auch direkt unse­ren Man­dan­ten gegen­über auf. Sie erläu­tern kom­plexe Sach­ver­halte.

Ihre Tätig­kei­ten:
Berichts-/ Prä­sen­ta­ti­on­s­er­stel­lung, ver­stärkte Über­nahme von Ver­ant­wor­tung in der Man­dats­be­t­reu­ung, Ein­ar­bei­tung und Anlei­tung von Con­sul­tants und Prak­ti­kan­ten
nach oben