de en
Nexia Ebner Stolz

Karriere als Rechtsberater

Möch­ten Sie er­fah­ren wie Sie sich bei uns künf­tig ent­wi­ckeln können? Ihr Vor­ge­setz­ter un­terstützt Sie mit re­gelmäßigem Feed­back. Ent­schei­dend ist Ihre persönli­che Ent­wick­lung, die Sie im Jah­res­ge­spräch mit­ein­an­der be­spre­chen. Im Durch­schnitt er­rei­chen un­sere Mit­ar­bei­ter in zwei bis drei Jah­ren eine neue Kar­rie­re­stufe. Un­ser deutsch­land­wei­tes Kom­pe­tenz­mo­dell bie­tet Ih­nen eine gute Ori­en­tie­rung. Da­mit Sie wis­sen, was Sie beim Ein­stieg und in den ers­ten Jah­ren er­war­tet, wol­len wir Ih­nen die Kar­rie­re­stu­fen As­so­ciate und Se­nior As­so­ciate im Fol­gen­den näher­brin­gen

Laufbahnstufengrafik Einstieg Rechtsberatung

Auf un­se­ren Kar­rie­re­we­gen hal­ten wir die Ba­lance: Wir möch­ten un­sere fla­chen Hier­ar­chien be­wah­ren und zu­gleich die fach­li­che wie persönli­che Ent­wick­lung un­se­rer Mit­ar­bei­ter an­er­ken­nen. Auf Ih­rem Weg be­glei­tet Sie ein Men­tor. Er steht Ih­nen in fach­li­cher Hin­sicht zur Seite und hilft Ih­nen, Ihre Soft und Busi­ness Skills zu ver­fei­nern. Ge­mein­sam mit Ih­nen be­stimmt er die Schritte, die not­wen­dig sind, da­mit Sie die nächste Kar­rie­re­stufe er­rei­chen.

As­so­ciate
Sie verfügen über ein sehr gu­tes Fach­wis­sen, das Sie in der Pra­xis ef­fek­tiv an­wen­den und bei­spiels­weise in den fol­gen­den Rechts­ge­bie­ten ver­tie­fen:
  • Ar­beits­recht
  • Com­mer­cial/Li­ti­ga­tion
  • En­er­gie­recht
  • Er­brecht
  • Fi­nan­cial Ser­vices / Ban­ken- & Ka­pi­tal­markt­recht
  • Ge­sell­schafts­recht / M&A
  • Ge­werb­li­cher Rechts­schutz
  • Im­mo­bi­li­en­recht
  • In­sol­venz­recht
  • IT-/ IP- & Da­ten­schutz­recht
  • Kar­tell­recht
  • Me­di­zin­recht
  • Steu­er­recht
  • Wirt­schafts- & Steu­er­straf­recht


Sie lie­fern fer­tige Ar­beits­er­geb­nisse, die Ih­rem Aus­bil­dungs­stand ent­spre­chen. Sie erläutern kom­plexe Sach­ver­halte verständ­lich, er­ken­nen Hand­lungs­fel­der und ha­ben ein Gespür dafür, wann Sie an­dere Dis­zi­pli­nen mit ein­be­zie­hen. In­ner­halb der lau­fen­den recht­li­chen Man­dats­be­treu­ung tre­ten Sie un­se­ren Man­dan­ten ge­genüber wahr­nehm­bar und ge­win­nend auf. Im Team über­neh­men Sie Ver­ant­wor­tung und ste­hen Prak­ti­kan­ten und Re­fe­ren­da­ren mit Ih­rem Wis­sen un­terstützend zur Seite.

Ihre Tätig­kei­ten:
As­so­cia­tes ar­bei­ten in Pro­jek­ten so­wie in einem Team bei lau­fen­den recht­li­chen Man­da­ten mit. Sie ar­bei­ten Re­fe­ren­dare und Prak­ti­kan­ten ein und lei­ten sie an.

Se­nior As­so­ciate
Während Ih­rer Tätig­keit als As­so­ciate ha­ben Sie sich ein sou­veränes Auf­tre­ten an­ge­eig­net. Da­durch sind Sie für den Man­dan­ten ein selbst­verständ­li­cher An­sprech­part­ner ge­wor­den und bauen Ihre pro­fes­sio­nelle Be­zie­hung zum Man­dan­ten wei­ter aus. Sie ge­hen vor­aus­schau­end auf die Man­dan­ten­bedürf­nisse ein und ent­wi­ckeln lösungs­ori­en­tierte Ar­beits­er­geb­nisse. Da­bei erläutern Sie kom­plexe Sach­ver­halte verständ­lich, er­ken­nen Hand­lungs­fel­der und ha­ben ein Gespür dafür, wann Sie an­dere Dis­zi­pli­nen mit ein­be­zie­hen. Sie sor­gen für eine ef­fi­zi­ente Zu­sam­men­ar­beit im Team und über­neh­men zu­neh­mend Ver­ant­wor­tung für die Auf­trags- und Pro­jekt­er­geb­nisse. Sie un­terstützen Part­ner und Coun­sels da­bei, Team­mit­glie­der ein­zu­ar­bei­ten und an­zu­lei­ten.

Ihre Tätig­kei­ten:
Se­nior Ass­cocia­tes über­neh­men verstärkt Ver­ant­wor­tung in den Man­da­ten. Sie über­neh­men ein­zelne man­dats­spe­zi­fi­sche Ver­wal­tungs- so­wie Or­ga­ni­sa­ti­ons­auf­ga­ben und be­tei­li­gen sich an CoC-Ar­beits­krei­sen (Cen­ters of Con­pe­ten­cies). Zu den Man­dan­ten stel­len sie er­ste persönli­che Bin­dun­gen her. Sie be­treuen in den Pro­jek­ten As­so­cia­tes, ar­bei­ten Re­fe­ren­dare und Prak­ti­kan­ten ein und lei­ten sie an.

nach oben