de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz unterstützt Atlas Copco bei der Akquisition der Scheugenpflug AG

  • Atlas Copco erwirbt die auf Lösun­gen für Klebe-, Dosier- und Ver­gus­s­tech­nik spe­zia­li­sierte Scheu­genpflug AG
  • Die Scheu­genpflug AG wird Teil der „Indu­s­trial Assem­bly Solu­ti­ons“ (IAS) inn­er­halb des Geschäfts­be­reichs „Indu­s­trial Tech­ni­que“
  • Ebner Stolz unter­stützt käu­fer­sei­tig mit mul­ti­dis­zi­p­li­nä­rem Bera­tungs­team

Köln, 17. Januar 2019 - Die Wirt­schafts­prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat Atlas Copco beim Erwerb der Scheu­genpflug AG im Rah­men einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence sowie in den Berei­chen SPA und Bewer­tungs­leis­tun­gen bera­ten.

Atlas Copco ist ein glo­bal täti­ges und füh­r­en­des Indu­s­trie­un­ter­neh­men mit rund 37.000 Mit­ar­bei­tern und Kun­den in mehr als 180 Län­dern. Die Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen des Kon­zerns ver­tei­len sich über vier Geschäfts­be­rei­che und umfas­sen Kom­pres­so­ren und Vaku­um­lö­sun­gen ebenso wie Gene­ra­to­ren, Elek­tro­werk­zeuge, Mon­ta­ge­sys­teme, Dosier- und Füge­lö­sun­gen sowie ent­sp­re­chende Ser­vices. In 2018 hat Atlas Copco einen Umsatz von ins­ge­s­amt rund 9 Mil­li­ar­den Euro erzielt.

Die Scheu­genpflug AG hat ihren Haupt­sitz in Neu­stadt an der Donau und ers­tellt Lösun­gen für Klebe-, Dosier- und Ver­gus­s­tech­nik, die in ver­schie­de­nen Indu­s­trien ver­wen­det wer­den. Eine Spe­zia­li­sie­rung besteht in hoch­au­to­ma­ti­sier­ten Sys­tem­lö­sun­gen wie Dosier­zel­len und Anla­gen für den Vaku­um­ver­guss. Das Unter­neh­men ver­fügt über mehr als 600 Mit­ar­bei­ter und hat in 2018 einen Umsatz von ins­ge­s­amt rund 80 Mil­lio­nen Euro erzielt.

Mit einem mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Team hat Ebner Stolz Atlas Copco im Rah­men der Über­nahme der Scheu­genpflug AG mit einer Finan­cial und Tax Due Dili­gence sowie im Bereich SPA und Unter­neh­mens­be­wer­tung bera­ten.

Team Ebner Stolz: Dr. Nils Men­gen (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Tran­sac­tion Advi­sory Ser­vices, Finan­cial Due Dili­gence, SPA, Bewer­tungs­leis­tun­gen), Jan­nis Pulm, Marc Robin Lüp­ertz und Bene­dikt-Maria Bril­ler (alle Finan­cial Due Dili­gence), Flo­rian Leis (Bewer­tungs­leis­tun­gen) sowie Tho­mas Her­zo­gen­rath (Part­ner M&A Tax, Tax Due Dili­gence, SPA), Cars­ten Hild und Fabio Ferrara (beide Tax Due Dili­gence)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Dr. Nils Men­gen
Ebner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-151
nils.men­gen@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 700 Büros ver­t­re­ten.

nach oben