de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät Photonics Systems Group beim Kauf der LS Laser Systems GmbH

  • Die Pho­to­nics Sys­tems Group, eine Port­fo­lio-Ge­sell­schaft von CGS, über­nimmt die LS La­ser Sys­tems GmbH
  • Die LS La­ser Sys­tems GmbH ist als in­no­va­ti­ves Un­ter­neh­men spe­zia­li­siert auf kun­den­spe­zi­fi­sche La­ser­sys­teme
  • Eb­ner Stolz berät käufer­sei­tig bei Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence

München, 31. Ja­nuar 2019 - Die Wirt­schaftsprüfungs- und Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Pho­to­nics Sys­tems Group, mit Sitz in Krailling, beim Er­werb der LS La­ser Sys­tems GmbH im Rah­men der Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Die Pho­to­nics Sys­tems Group ist führend im Be­reich der La­ser­mi­kro­ma­te­ri­al­be­ar­bei­tung und gehört seit ver­gan­ge­nem Jahr zum Port­fo­lio der von der CGS Ma­nage­ment AG ver­wal­te­ten Ge­sell­schaf­ten. Die CGS Ma­nage­ment AG ist eine in der Schweiz ansässige Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die vor­ran­gig in kleine bis mitt­lere In­dus­trie­grup­pen gemäß ei­ner Buy-and-Build-Stra­te­gie in­ves­tiert. Seit der Un­ter­neh­mensgründung 1995 hat die CGS Ma­nage­ment AG in 34 Ein­zel­ge­sell­schaf­ten in­ves­tiert, die zu 13 ver­schie­de­nen In­dus­trie­grup­pen ge­formt und von de­nen fünf er­folg­reich veräußert wur­den.

Die LS La­ser Sys­tems GmbH, mit Haupt­sitz in München, ist ein mit­telständi­sches Un­ter­neh­men mit 25 Jah­ren Ex­per­tise im Be­reich des La­ser­trim­men und -be­schrif­ten so­wie der Mi­kro­be­ar­bei­tung, mit de­nen die Ge­schäfts­be­rei­che Halb­lei­ter­in­dus­trie und Au­to­mo­tive be­dient wer­den. Die LS La­ser Sys­tems GmbH zeich­net sich durch eine hohe Fle­xi­bi­lität und ein da­mit ein­her­ge­hen­des ho­hes Ent­wick­lungs­po­ten­zial aus. Das Un­ter­neh­men ist dar­auf spe­zia­li­siert in­no­va­tive Lösun­gen zu kre­ie­ren, um die kun­den- und be­darfs­spe­zi­fi­schen An­for­de­run­gen zu be­die­nen.

Im Rah­men des Er­werbs der LS La­ser Sys­tems GmbH hat Eb­ner Stolz die Pho­to­nics Sys­tems Group bei der Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Claus Buh­mann (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Cor­po­rate Fi­nance, Lei­tung Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Ma­xi­mi­lian Mang und Chris­to­pher Mahlo (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence) so­wie Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner M&A Tax, Lei­tung Tax Due Di­li­gence) und Ja­nine Os­ter­tag (Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Claus Buh­mann
Eb­ner Stolz
Ridler­straße 57
80339 München
Tel.  +49 89 549018-251
claus.buh­mann@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros ver­tre­ten.

nach oben