de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät die KW automotive Group bei der Übernahme des Geschäftsbereichs Damping Technology der AL-KO KOBER Gruppe

  • KW au­to­mo­tive Group über­nimmt den Ge­schäfts­be­reich Dam­ping Tech­no­logy der AL-KO KO­BER Gruppe mit rund 310 Mit­ar­bei­tern an Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten in Spa­nien und China
  • Mit der Ak­qui­si­tion setzt KW au­to­mo­tive den Aus­bau sei­nes Pro­dukt­port­fo­lios fort
  • Eb­ner Stolz be­glei­tete käufer­sei­tig mit ei­ner um­fas­sen­den mul­ti­dis­zi­plinären Be­ra­tung

Stutt­gart, 12. Au­gust 2021 - Eb­ner Stolz hat die KW au­to­mo­tive GmbH beim Er­werb sämt­li­cher Ge­schäfts­an­teile der AL-KO Re­cord S. A., Abadiño (Spa­nien) und de­ren Toch­ter­ge­sell­schaft AL-KO Au­to­mo­tive Parts Ma­nu­fac­tu­ring (Ningbo) Co., Ltd., Ningbo (China) be­ra­ten.

Die KW au­to­mo­tive Group mit Haupt­sitz in Fich­ten­berg ist welt­wei­ter Marktführer im Seg­ment der höhen­ver­stell­ba­ren Ge­win­de­fahr­werke. Da­bei zählen so­wohl Af­ter­mar­ket- als auch OEM- und Mo­tor­sport-Kun­den zu den Ab­neh­mern der in­no­va­ti­ven KW-Fahr­werks­sys­teme. Erst im Juni die­ses Jah­res hat die KW au­to­mo­tive Group, eben­falls un­ter Be­glei­tung von Eb­ner Stolz, er­folg­reich den re­nom­mier­ten süddeut­schen Leicht­me­tallräder­her­stel­ler BBS über­nom­men.

Die AL-KO KO­BER Gruppe ist ein in­ter­na­tio­nal agie­ren­des Un­ter­neh­men in den Be­rei­chen Au­to­mo­tive, Luft­tech­nik und Gar­den­tech. Die Über­nahme des Ge­schäfts­be­reichs Dam­ping Tech­no­logy ermöglicht es der KW au­to­mo­tive Group auf eine jahr­zehn­te­lange Ex­per­tise in der in­dus­tri­el­len Fer­ti­gung von Fahr­werks­kom­po­nen­ten zurück­zu­grei­fen, diese zukünf­tig für die Er­schließung und das An­ge­bot neuer Fahr­werks­kom­po­nen­ten zu nut­zen und seine Kern­kom­pe­tenz nach­hal­tig zu er­wei­tern. Zu­dem pro­fi­tiert die KW au­to­mo­tive Group durch die In­te­gra­tion der bei­den neuen Pro­duk­ti­onsstätten von ver­ein­fach­ten und gestärk­ten Lie­fer­ket­ten.

Eb­ner Stolz deckte bei die­ser Trans­ak­tion und der vor­aus­ge­gan­ge­nen Due Di­li­gence mit ei­ner mul­ti­dis­zi­plinären Aus­rich­tung die re­le­van­ten recht­li­chen, steu­er­li­chen und fi­nan­zi­el­len As­pekte aus ei­ner Hand ab. Dies um­fasste ne­ben der Fi­nan­cial-, Tax- und Le­gal Due Di­li­gence auch die Ver­trags­ver­hand­lun­gen. Zu­dem ko­or­di­nierte Eb­ner Stolz den Voll­zug des Kauf­ver­tra­ges mit Pro­jekt-Part­nern in Spa­nien und China. Für steu­er­li­che Fra­ge­stel­lun­gen un­terstützte das spa­ni­sche NE­XIA-Mit­glied Au­da­lia Ne­xia, Ma­drid.

Team Eb­ner Stolz: Chris­tian Fuchs (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Endre La­zar (Pro­jekt­lei­tung Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Ti­mon Koch-Heintzeler (Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Dr. Ro­de­rich Fi­scher (Part­ner, Le­gal, Cor­po­rate/M&A), Hol­ger Beck (Cor­po­rate/M&A), Na­dine Bläser (Kar­tell­recht), Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner, Tax).

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Dr. Ro­de­rich Fi­scher
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1841
ro­de­rich.fi­scher@eb­ner­stolz.de

Chris­tian Fuchs
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1276
chris­tian.fuchs@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben