de en
Nexia Ebner Stolz

Aktuelles

Veranstaltungsreihe MWSt-Paket 2015 - Auswirkungen auf eDienstleistungen an Privatpersonen

Mit der rasanten Entwicklung im eCommerce und der zum 1.1.2015 in Kraft tretenden Umsetzung des Besteuerungsprinzips von elektronischen Leistungen im Bestimmungsland ergeben sich zahlreiche offene Fragen für leistende Unternehmer. Hierzu bieten wir Ihnen bundesweit Informationsveranstaltungen an.

Rele­vante The­men sind etwa die Ana­lyse der viel­fäl­ti­gen vir­tu­el­len Geschäfts­vor­fälle und die hier­mit ein­her­ge­hen­den Anfor­de­run­gen an elek­tro­ni­sche Geschäft­s­pro­zesse. Zusätz­lich gewin­nen auch die infor­ma­ti­ons­tech­ni­sche Seite und die hier­mit ver­bun­de­nen nöt­i­gen tech­ni­schen Vor­keh­run­gen immer mehr an Bedeu­tung.

Infor­mie­ren Sie sich im Rah­men unse­rer bun­des­weit statt­fin­den­den Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen „Mehr­wert­steu­er­pa­ket 2015 – Aus­wir­kun­gen auf E-Book, App, Down­load, Strea­ming & Co. an Pri­vat­per­so­nen über die Neue­run­gen“ mit fol­gen­den Schwer­punk­ten:

  • Das Mehr­wert­steuer-Paket 2015: Ver­mu­tun­gen für den Ver­brauch­sort, Ana­lyse der Kun­den­da­ten, Samm­lung der Abrech­nungs­da­ten,
  • Geschäfts­mo­delle und deren Aus­wir­kun­gen (Por­tale, Zah­lungs­an­bie­ter & Co). aus dem Blick­win­kel der neuen Ver­brauch­sort­be­stim­mung ab 2015
  • Was ver­birgt sich hin­ter dem Ver­fah­ren des „Mini-One-Stop-Shops“?
  • IT-Com­p­li­ance und eCom­merce: GoBS/GoBD, Bewe­gung­s­pro­file und Daten­schutz, Urhe­ber­recht

 
Die genauen Ter­mine unse­rer Ver­an­stal­tungs­reihe fin­den Sie nach­fol­gend. Zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen sowie das Anmel­de­for­mu­lar zu den jewei­li­gen Ver­an­stal­tun­gen kön­nen Sie unse­rer Ver­an­stal­tungs­seite im Inter­net www.ebner­stolz.de/unter­neh­men/man­dan­ten­ver­an­stal­tun­gen-2204.htm ent­neh­men.

Ach­tung: Die ers­ten Ver­an­stal­tun­gen fin­den bereits am 7.4.2014 und am 11.4.2014 in Stutt­gart, am 10.4.2014 in Köln und am 15.4.2014 in Ham­burg statt! Anmel­dun­gen hierzu sind noch mög­lich.

nach oben