de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz unterstützt BWK beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an drei Unternehmen der Kreyer-Gruppe

  • BWK er­wirbt Min­der­heits­be­tei­li­gung an den auf den Han­del mit Bau­ele­men­ten aus Glas und Edel­stahl spe­zia­li­sier­ten Un­ter­neh­men der Kreyer-Gruppe
  • Der ein­ge­schla­gene Wachs­tums­kurs soll mit Un­terstützung der BWK fort­ge­setzt wer­den
  • Eb­ner Stolz be­glei­tet Trans­ak­tion käufer­sei­tig in den Be­rei­chen Fi­nan­cial, Tax, IT und Com­mer­cial

Düssel­dorf, 13. Ja­nuar 2020 - Ein mul­ti­dis­zi­plinär auf­ge­stell­tes Team der Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die BWK GmbH Un­ter­neh­mens­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft (BWK) beim Er­werb von drei Un­ter­neh­men der Kreyer-Gruppe be­ra­ten.

Die drei Un­ter­neh­men Glas­profi 24 GmbH, Pan­ther Glas Deutsch­land GmbH so­wie ETG GmbH sind auf den Han­del mit Bau­ele­men­ten aus Glas und Edel­stahl spe­zia­li­siert. Das Pro­duktsor­ti­ment der Un­ter­neh­men um­fasst ne­ben Vordächern, Du­schab­tren­nun­gen und -ka­bi­nen, Trenn­wand-, Sicht- und Wind­schutz­sys­te­men aus Glas auch die für die Fi­xie­rung der Glasele­mente not­wen­di­gen Be­schläge und Pro­file. Die kun­den­in­di­vi­du­el­len Maßan­fer­ti­gun­gen wer­den ins­be­son­dere über das In­ter­net ver­trie­ben.

Die im Jahr 1990 gegründete BWK mit Sitz in Stutt­gart ist eine lang­fris­tig ori­en­tierte Ka­pi­tal­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die in er­folg­rei­che und wach­sende mit­telständi­sche Un­ter­neh­men in­ves­tiert. Die BWK verfügt über rund 300 Mil­lio­nen Euro an In­ves­ti­ti­ons­mit­teln und ist ak­tu­ell mit rund 200 Mil­lio­nen Euro an 21 Un­ter­neh­men be­tei­ligt.

Eb­ner Stolz hat die BWK im Rah­men des Min­der­heits­er­werbs um­fas­send un­terstützt, un­ter an­de­rem mit der Durchführung von in­te­grier­ten Due Di­li­gence Prüfun­gen in den Be­rei­chen Fi­nan­cial, Tax, IT und Com­mer­cial. Die Trans­ak­tion wurde be­reits im Ok­to­ber 2019 voll­zo­gen.

Team Eb­ner Stolz: Jo­erg Scho­berth (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence) ), Va­le­rie Wach­ter und Tim Geil­ker (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Ka­tha­rina Gan­sen (Tax Due Di­li­gence), Chris­tian Wie­der (IT Due Di­li­gence) so­wie Mar­kus Mühlen­bruch (Part­ner Com­mer­cial Due Di­li­gence), Hin­rich Harms und So­phie-Char­lotte Ke­be­kus (beide Com­mer­cial Due Di­li­gence)

Pres­se­kon­takt
Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de
 
Un­ter­neh­mens­kon­takt
Jo­erg Scho­berth
Eb­ner Stolz
Am Wehr­hahn 33
40211 Düssel­dorf
Tel.  +49 211 91332-100
jo­erg.scho­berth@eb­ner­stolz.de

Chris­tian Wie­der
Eb­ner Stolz
Am Wehr­hahn 33
40211 Düssel­dorf
Tel.  +49 211 91332-650
chris­tian.wie­der@eb­ner­stolz.de

Mar­kus Mühlen­bruch
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1878
mar­kus.mu­eh­len­bruch@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 700 Büros ver­tre­ten.

nach oben