de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät ZIEGLER GROUP im Rahmen zweier Share und eines Asset Deals

  • ZIEG­LER GROUP erwirbt im Rah­men zweier Share Deals die Engel­hardt & Geiss­bauer GmbH sowie Mehr­heit­s­an­teile an der Schweb­hei­mer Hol­z­e­le­ment­bau GmbH
  • Im Rah­men eines Asset Deals über­nimmt die ZIEG­LER GROUP zudem das Anla­ge­ver­mö­gen der Engel­hardt & Geiss­bauer GbR
  • Ebner Stolz unter­stützt die Trans­ak­tio­nen käu­fer­sei­tig bei der Finan­cial Due Dili­gence

Mün­chen, 10. April 2019 - Die Wirt­schafts­prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaft Ebner Stolz hat die ZIEG­LER GROUP beim voll­stän­di­gen Erwerb der Engel­hardt & Geiss­bauer GmbH („E&G GmbH“) und beim Erwerb von Mehr­heit­s­an­tei­len an der Schweb­hei­mer Hol­z­e­le­ment­bau GmbH („SH GmbH“) sowie beim Erwerb aus­ge­wähl­ter Ver­mö­gens­ge­gen­stände der Engel­hardt & Geiss­bauer GbR („E&G GbR“) bera­ten. Die Trans­ak­ti­ons­un­ter­stüt­zung erfolgte in Form einer Finan­cial Due Dili­gence.

Die ZIEG­LER GROUP mit Haupt­sitz in Plöß­b­erg (Bay­ern) ist ein euro­pa­weit agie­ren­des holz­ver­ar­bei­ten­des und -bear­bei­ten­des Unter­neh­men. Trotz ihrer Größe ist die ZIEG­LER GROUP ein inha­ber­ge­führ­tes Fami­li­en­un­ter­neh­men geb­lie­ben.

Die voll­stän­dig, im Rah­men eines Share Deals erwor­bene E&G GmbH mit Sitz in Burg­bern­heim hat lang­jäh­rige Erfah­rung in der Mon­tage von Holz­fer­tig­häu­s­ern. Dar­über hin­aus über­nimmt die ZIEG­LER GROUP im Rah­men eines Asset Deals auch das Anla­ge­ver­mö­gen der E&G GbR, die als Besitz­ge­sell­schaft in der Engel­hardt & Geiss­bauer Gruppe fun­giert. Die Anteile wur­den von den bei­den bis­he­ri­gen Gesell­schaf­tern ver­äu­ßert.

Im Rah­men eines wei­te­ren Share Deals über­nimmt die ZIEG­LER GROUP auch die Mehr­heit an der SH GmbH, die als Pro­duk­ti­ons­ge­sell­schaft für die oben genannte E&G GmbH agiert. Der bis­he­rige Gesell­schaf­ter der SH GmbH behält Min­der­heit­s­an­teile der Gesell­schaft und agiert wei­ter­hin als Gesell­schaf­ter.

Als neue Besit­ze­rin der Engel­hardt & Geiss­bauer Gruppe sowie der SH GmbH plant die ZIEG­LER GROUP, ihre Wert­sc­höp­fungs­kette im Bereich Holz­fer­tig­häu­ser zu erwei­tern.

Ebner Stolz unter­stützte die ZIEG­LER GROUP im Rah­men der Trans­ak­tio­nen in Form einer Finan­cial Due Dili­gence.

Team Ebner Stolz: Claus Buh­mann (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Cor­po­rate Finance, Lei­tung Finan­cial Due Dili­gence), Alex­an­der Sim­bür­ger und Fabian Mayer (beide Finan­cial Due Dili­gence)

Pres­se­kon­takt

Dr. Ulrike Höreth
Ebner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ulrike.hoe­re­th@eb­ner­stolz.de

Unter­neh­mens­kon­takt

Claus Buh­mann
Ebner Stolz
Rid­ler­straße 57
80339 Mün­chen
Tel.  +49 89 549018-251
claus.buh­man­n@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Ebner Stolz ist eine der größ­ten unab­hän­gi­gen mit­tel­stän­di­schen Prü­fungs- und Bera­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deut­sch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Unter­neh­men ver­fügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Erfah­rung in Wirt­schafts­prü­fung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Unter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie typi­schen mul­ti­dis­zi­p­li­nä­ren Ansatz in allen wesent­li­chen deut­schen Groß­s­täd­ten und Wirt­schafts­zen­t­ren an. Als Markt­füh­rer im Mit­tel­stand bet­reut das Unter­neh­men über­wie­gend mit­tel­stän­di­sche Indu­s­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men aller Bran­chen und Grö­ß­en­ord­nun­gen.

Län­der­über­g­rei­fende Prü­fungs- und Bera­tungs­auf­träge führt Ebner Stolz zusam­men mit Part­nern von Nexia Inter­na­tio­nal durch, welt­weit eines der zehn größ­ten Netz­werke von Bera­tungs- und Wirt­schafts­prü­fungs­un­ter­neh­men. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Län­dern mit mehr als 700 Büros ver­t­re­ten.

nach oben