de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät bei Veräußerung der General-Anzeiger Bonn Gruppe an die Rheinische Post Mediengruppe

  • Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe über­nimmt Ge­ne­ral-An­zei­ger Bonn Gruppe
  • Eb­ner Stolz berät Ver­le­ger­fa­mi­lie bei Veräußerung sämt­li­cher An­teile
  • Zu­stim­mung des Bun­des­kar­tell­amts steht noch aus

Bonn, 30. April 2018 - Die Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe und die Ge­sell­schaf­ter der Bon­ner Zei­tungs­dru­cke­rei und Ver­lags­an­stalt H. Neus­ser GmbH ha­ben eine Ver­ein­ba­rung zur Über­nahme al­ler An­teile an der Ge­ne­ral-An­zei­ger Bonn Gruppe durch die Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe ge­schlos­sen. Der Kauf be­darf noch der Zu­stim­mung des Bun­des­kar­tell­am­tes. Über De­tails ha­ben beide Par­teien Still­schwei­gen ver­ein­bart.

Ein Be­ra­tungs­team von Eb­ner Stolz hat die Ver­le­ger­fa­mi­lie im Rah­men der Veräußerung sämt­li­cher An­teile an der Ge­ne­ral-An­zei­ger Bonn Gruppe an die Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe be­glei­tet. Die Tätig­kei­ten von Eb­ner Stolz be­zo­gen sich auf die steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung der Veräußerung, die Er­stel­lung ei­nes Fi­nan­cial und Tax Fact Book so­wie die lau­fende Be­ra­tung im Trans­ak­ti­ons­pro­zess.

Mit dem Er­werb des re­nom­mier­ten Bon­ner Ge­ne­ral-An­zei­gers baut die Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe ihre Ak­ti­vitäten im wich­ti­gen Kern­markt Nord­rhein-West­fa­len im Ta­ges­zei­tungs­ge­schäft deut­lich aus.

Der Bon­ner Ge­ne­ral-An­zei­ger hat als Qua­litätspro­dukt eine aus­sichts­rei­che Zu­kunft. Er wird als Teil der Rhei­ni­sche Post Me­di­en­gruppe wei­ter­hin für eine starke lo­kale Ver­an­ke­rung ste­hen und von der pu­bli­zis­ti­schen Kraft der Rhei­ni­schen Post pro­fi­tie­ren.

Team Eb­ner Stolz: Tors­ten Janßen (Part­ner, Cor­po­rate Fi­nance), Bern­hard Holz (Part­ner, Steu­ern und Man­dats­ver­ant­wor­tung) und Mo­ritz Tack (Se­nior Ma­na­ger, Cor­po­rate Fi­nance)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Tors­ten Janßen
Eb­ner Stolz
Jo­seph-Schum­pe­ter-Al­lee 25
53227 Bonn
Tel.  +49 228 85029-212
tors­ten.jans­sen@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros ver­tre­ten.

nach oben