de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät PRIMEPULSE beim Erwerb des EMS-Dienstleisters ETL Elektrotechnik Lauter

  • Die Be­tei­li­gungs­hol­ding PRI­ME­PULSE SE hat sämt­li­che An­teile an der ETL Elek­tro­tech­nik Lau­ter GmbH er­wor­ben
  • Die ETL Elek­tro­tech­nik Lau­ter GmbH ist ei­ner der mo­derns­ten deut­schen EMS-Dienst­leis­ter
  • Eb­ner Stolz berät käufer­sei­tig im Rah­men der Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence

Stutt­gart, 14. Ja­nuar 2019 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Münch­ner Be­tei­li­gungs­hol­ding PRI­ME­PULSE SE beim Er­werb sämt­li­cher An­teile an der ETL Elek­tro­tech­nik Lau­ter GmbH, mit Sitz in Mau­er­stet­ten (Allgäu), im Rah­men der Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Die Münch­ner PRI­ME­PULSE SE ist eine dy­na­mi­sch wach­sende Be­tei­li­gungs­hol­ding. Im Fo­kus ste­hen Be­tei­li­gun­gen an tech­no­lo­gie­ori­en­tier­ten Un­ter­neh­men in zu­kunftsträch­ti­gen Märk­ten. PRI­ME­PULSE ver­folgt einen lang­fris­ti­gen, wer­tori­en­tier­ten Be­tei­li­gungs­an­satz.

PRI­ME­PULSE hat sämt­li­che An­teile an der ETL Elek­tro­tech­nik Lau­ter GmbH (ETL), einem der mo­derns­ten deut­schen EMS-Dienst­leis­ter, er­wor­ben. Der Voll­zug der Trans­ak­tion steht ak­tu­ell noch un­ter dem Vor­be­halt der Frei­gabe durch die zuständi­gen Kar­tell­behörden. Das Un­ter­neh­men verstärkt die Ak­ti­vitäten des PRI­ME­PULSE-Kon­zerns im Be­reich EMS. So­wohl in­ner­halb des Be­reichs als auch im ge­sam­ten Ver­bund er­ge­ben sich durch die Ein­glie­de­rung der ETL und den Zu­gang zu Know-how und Res­sour­cen des leis­tungsfähi­gen PRI­ME­PULSE-Netz­werks zahl­rei­che Syn­er­gien.

Die Dienst­leis­tungs- und Lösungs­kom­pe­tenz von ETL um­fasst den ge­sam­ten Le­bens­zy­klus elek­tro­ni­scher Bau­grup­pen und Geräte von der Ent­wick­lungs­un­terstützung über das Ma­te­rial- und Pro­jekt­ma­nage­ment, die Pro­duk­tion und Lo­gis­tik bis hin zum Af­ter-Sa­les-Ser­vice. Das Un­ter­neh­men wird wei­ter­hin ge­mein­sam von den bei­den Ge­schäftsführern Marc und Jürgen Lau­ter ge­lei­tet.

Der Er­werb der ETL ist für die tech­no­lo­gie­ori­en­tierte PRI­ME­PULSE Un­ter­neh­mens­gruppe ein wei­te­rer kon­se­quen­ter Schritt im Rah­men ih­rer am­bi­tio­nier­ten Wachs­tums­stra­te­gie auf dem Weg in die Top 3 der deut­schen EMS-Dienst­leis­ter. Die star­ken Kom­pe­ten­zen der Be­tei­li­gungs­un­ter­neh­men in den bei­den PRI­ME­PULSE Ge­schäfts­fel­dern Tech­no­logy und In­dus­try sind ne­ben ge­ziel­ten Ak­qui­si­tio­nen der Trei­ber für das dy­na­mi­sche Wachs­tum der Un­ter­neh­mens­gruppe.

Eb­ner Stolz hat PRI­ME­PULSE beim Er­werb der ETL im Rah­men der Fi­nan­cial so­wie Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Cor­po­rate Fi­nance, Lei­ter Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Ste­phan Dit­tus (Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner M&A Tax, Lei­ter Tax Due Di­li­gence) und Dr. To­bias Weiss (Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1476
ar­mand.vo­nal­berti@eb­ner­stolz.de

Alex­an­der Eu­ch­ner
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1575
alex­an­der.eu­ch­ner@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten rund 1.400 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 115 Ländern mit mehr als 650 Büros ver­tre­ten.

nach oben