de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät PINOVA Capital bei der Beteiligung an der raynet GmbH

  • PI­NOVA er­wirbt Mehr­heits­be­tei­li­gung an der ray­net GmbH
  • Ray­net ist ein führen­der deut­scher An­bie­ter von Soft­ware-Kom­plettlösun­gen für Ap­pli­ca­tion Lifecy­cle Ma­nage­ment
  • Eb­ner Stolz un­terstützt die Trans­ak­tion im Rah­men ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence, bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung so­wie hin­sicht­lich der steu­er­li­chen Klau­seln des Kauf­ver­trags
Ham­burg, 9. März 2021 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft PI­NOVA im Rah­men des An­teil­ser­werbs an der ray­net GmbH (ray­net) durch die Er­stel­lung ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence, bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung so­wie bei steu­er­li­chen As­pek­ten zum An­teils­kauf­ver­trag be­ra­ten.

ray­net ent­wi­ckelt und ver­treibt Soft­warelösun­gen in den Be­rei­chen Soft­ware As­set Ma­nage­ment, Soft­ware Pa­cka­ging & Vi­sua­liza­tion und Uni­fied End­point Ma­nage­ment. Da­ne­ben bie­tet das in Pa­der­born ansässige, glo­bal agie­rende Un­ter­neh­men sei­nen Kun­den auch Be­ra­tungs- und Schu­lungs­leis­tun­gen an. Die Lösun­gen von ray­net re­du­zie­ren Kom­ple­xität so­wie Kos­ten und be­die­nen ak­tu­elle Trends wie Re­mote-Work, Cloud Com­pu­ting, IoT (In­ter­net of Things) und IIoT (In­dus­trial In­ter­net of Things).

PI­NOVA ist eine un­abhängige Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die in stark wach­sende Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men im deutsch­spra­chi­gen Raum in­ves­tiert. Die Ge­sell­schaft kon­zen­triert sich da­bei auf mit­telständi­sche Un­ter­neh­men mit Umsätzen zwi­schen €10 Mio. und €75 Mio. in den Be­rei­chen In­dus­trial Tech­no­logy und In­for­ma­tion Tech­no­logy, die sich durch deut­li­che Wachs­tums­po­ten­tiale, nach­hal­tige Wett­be­werbs­vor­teile und eine starke Markt­po­si­tion in ih­rer Ni­sche aus­zeich­nen.
PI­NOVA wird zu­sam­men mit dem ray­net-Team de­ren Pro­dukte wei­ter­ent­wi­ckeln so­wie die In­ter­na­tio­na­li­sie­rung und Ex­pan­sion vor­an­trei­ben. So wird sich ray­net zusätz­lich zu dem Aus­bau des Eu­ropäischen Mark­tes auf die Un­ter­neh­mens­stand­orte in To­kio (Ja­pan) und Is­tan­bul (Türkei) kon­zen­trie­ren und auch die Präsenz in den USA mit tatkräfti­ger Un­terstützung von PI­NOVA er­wei­tern. Der bis­he­rige Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter Ra­gip Ay­din wird seine Auf­ga­ben bei ray­net auch nach Ab­schluss der Trans­ak­tion als Ge­schäftsführer fortführen und dem Un­ter­neh­men als si­gni­fi­kan­ter Ge­sell­schaf­ter er­hal­ten blei­ben.
Eb­ner Stolz hat PI­NOVA im Rah­men der Trans­ak­tion um­fas­send mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence, bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung so­wie bei steu­er­li­chen As­pek­ten zum Kauf­ver­trag un­terstützt.
Team Eb­ner Stolz: Mar­kus Schmal (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Marco Görlin­ger, Wolf­gang Beck (beide Fi­nan­cial Due Di­li­gence), To­bias Ba­ke­berg (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tax Due Di­li­gence, steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung, Kauf­ver­trags­un­terstützung), Zla­tan Ni­nic, Jana Bor­gert (beide M&A Tax)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

To­bias Ba­ke­berg
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-574
to­bias.ba­ke­berg@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche
In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben