de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät HQ Equita beim Erwerb der WOLF Verpackungsmaschinen GmbH

  • HQ Equita er­wirbt eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an der WOLF Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen GmbH und ergänzt seine Platt­for­min­ves­ti­tion „The Pa­cka­ging Group“
  • „The Pa­cka­ging Group“ ist ein auf Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen spe­zia­li­sier­tes und in­ter­na­tio­nal agie­ren­des Ma­schi­nen­bau­un­ter­neh­men in Deutsch­land
  • Eb­ner Stolz berät käufer­sei­tig mit der Durchführung ei­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence

Ham­burg, 21. No­vem­ber 2019 - Die Wirt­schaftsprüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz stand dem Pri­vate Equity In­ves­tor HQ Equita im Rah­men ei­nes An­teil­ser­werbs an der WOLF Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen GmbH („WOLF“) mit der Durchführung ei­ner Fi­nan­cial Due Di­li­gence be­ra­tend zur Seite.

Das deut­sche Un­ter­neh­men WOLF mit Sitz in Lich-Bir­klar wurde 1988 gegründet und gehört zu den welt­weit führen­den Her­stel­lern von ver­ti­kal ar­bei­ten­den Schlauch­beu­tel­ma­schi­nen für Le­bens­mit­tel, In­dus­triegüter so­wie Che­mie und verfügt über ein glo­ba­les Ser­vice- und Ver­triebs­netz. Die Ma­schi­nen können un­ter an­de­rem pul­verförmige, schüttfähige, tief­gekühlte und flüssige Pro­dukte ver­pa­cken und kom­men ins­be­son­dere auch bei Snack-Pro­duk­ten zum Ein­satz.

Zukünf­tig wer­den WOLF so­wie die Ver­pa­ckungs­spe­zia­lis­ten FA­WEMA GmbH und HDG Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen GmbH als Un­ter­neh­mens­ver­bund ge­mein­sam am Markt auf­tre­ten. Die drei Un­ter­neh­men be­schäfti­gen un­ter dem Dach der Platt­for­min­ves­ti­tion „The Pa­cka­ging Group“ ge­mein­sam über 400 Mit­ar­bei­ter an 14 Stand­or­ten welt­weit und sind spe­zia­li­siert auf Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen für Le­bens­mit­tel, Che­mie­pro­dukte und In­dus­trie­an­wen­dun­gen.

HQ Equita konnte be­reits durch frühere Be­tei­li­gun­gen in der Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen­bran­che weit­rei­chende Er­fah­run­gen sam­meln und Er­folge ver­zeich­nen.

Der Voll­zug der Trans­ak­tion er­folgte am 6.11.2019. Über den Kauf­preis wurde Still­schwei­gen ver­ein­bart.

Team Eb­ner Stolz: Mar­kus Schmal (Fe­derführen­der Part­ner, Fi­nan­cial Due Di­li­gence) und Alex­an­der Roocks (Fi­nan­cial Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Dr. Ul­rike Höreth
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1371
ul­rike.hoereth@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Mar­kus Schmal
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-175
mar­kus.schmal@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.500 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 700 Büros ver­tre­ten.

nach oben