de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät die IT-Services Gruppe connexta beim Erwerb der neam IT-Services GmbH

  • Die von AU­RE­LIUS Wachs­tums­ka­pi­tal SE & Co. KG gegründete IT-Ser­vices Gruppe con­nexta fo­kus­siert sich auf die Be­rei­che Cloud-Dienst­leis­tun­gen und IT Se­cu­rity
  • Die neam IT-Ser­vices GmbH wird Teil ei­ner Un­ter­neh­mens­gruppe, die auch die Be­tei­li­gun­gen ID.KOM AG und BA­SYS Bart­sch EDV-Sys­teme GmbH um­fasst
  • Eb­ner Stolz be­glei­tete die Trans­ak­tion käufer­sei­tig mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence

Stutt­gart, 17. Juni 2021 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat die AU­RE­LIUS Wachs­tums­ka­pi­tal SE & Co. KG (AWK) und con­nexta bei der Ak­qui­si­tion der neam IT-Ser­vices GmbH mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützt.

Die von AWK gegründete IT-Ser­vices-Gruppe con­nexta verfügt über fünf Stand­orte in Kemp­ten, Augs­burg, Bre­men, Pa­der­born und Wies­ba­den und er­zielt einen Um­satz von gut EUR 50 Mio. Auf­bau­end auf die­ser Markt­po­si­tion will con­nexta so­wohl or­ga­ni­sch als auch an­or­ga­ni­sch durch eine fo­kus­sierte Buy and Build-Stra­te­gie wach­sen. Für wei­tere Ak­qui­si­tio­nen ist con­nexta or­ga­ni­sa­to­ri­sch und fi­nan­zi­ell gut auf­ge­stellt.

Am 7. Mai 2021 hat con­nexta die neam IT-Ser­vices in Pa­der­born er­wor­ben. Der Fo­kus von neam liegt auf dem Be­reich IT Se­cu­rity und ergänzt da­mit her­vor­ra­gend das be­ste­hende Dienst­leis­tung­sport­fo­lio der con­nexta-Gruppe in den Be­rei­chen Cloud, Ma­na­ged Ser­vices und Mo­dern & Se­cure Work­place. Der Er­werb von neam als drit­tem Zu­kauf für con­nexta un­ter­streicht den An­satz der AWK, Port­fo­lioun­ter­neh­men ak­tiv durch Zukäufe von Markt­teil­neh­mern aus­zu­bauen.

Eb­ner Stolz hat AWK im Rah­men des Er­werbs mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Ar­mand von Al­berti (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Tran­sac­tion Ad­vi­sory Ser­vices), Ro­bin Bies­ter (Ma­na­ger, Fi­nan­cial Due Di­li­gence), Alex­an­der Ek­hart (Fi­nan­cial Due Di­li­gence) so­wie Alex­an­der Eu­ch­ner (Part­ner, M&A Tax), An­dreas For­rai, Si­mon Birsch­kus (beide Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel.  +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Ar­mand von Al­berti
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1476
Ar­mand.vo­nAl­berti@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten über 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben